Frage von Mezemeling, 34

Wie muss ich was bei meiner Kamera einstellen um so ein Ergebnis zu bekommen (habe eine Sony Alpha 65)?

Anbei ein Beispielbild. Ich würde so gerne Bilder in dieser Art machen Bzw es gerne versuchen. Allerdings kenn ich mich nicht ganz so gut aus. Hab mittlerweile rausgefunden das es was mit Blende und Verschlusszeit zu tun hat aber wie ich das einstelle Bzw welche Werte da bin ich echt total hilflos und aus google und der Bedienungsanleitung wird man auch nicht so wirklich schlau...
freu mich auf euere Antworten:)

Antwort
von nextreme, 13

Wenn Du nur das Kitobjektiv hast, dann nimm 18mm um an die maximal geöffnete Blende von 3,5 zu bekommen. Enstsprechend näher must Du eben mit der Kamera gehen. Nimm den A Modus am Wahlrad, Messmethode für die Belichtung (weiß grad nicht es genau bei der Kamera heißt) auf die ganze Fläche, Blende wie gesagt 3,5, ISO auf 1600 ggf aufwärts, geh mit der Belichtungskorrektur auf -2 oder -3 (am Steuerkreuz) um den Hintergrund wirklich im Dämmerlicht zu haben und nutze zum Auslösen am besten einen Fernauslöser, um nicht zu verwackeln.  Wie Du die Flüssigkeit hochspritzen lässt ist deine Sache und bei solchen Fotos muss man probieren, das bedeutet 100 Versuche und mehr. Normal macht man Flüssigkeiten mit Blitz um die Tropfen einzufrieren, aber du willst es ja schwarz und da kannst nur mit lichstarker Optik und der ISO-Erhöhung für kürzere Verschlusszeiten sorgen.

Kommentar von Mezemeling ,

Super vielen Dank für die ausführliche Antwort, werde es bei der nächsten Gelegenheit sofort ausprobieren!!

Kommentar von Jeansprinzessin ,

Oder Highspeed Video und das betreffende Frame rausrendern.

-> 1 Versuch ist ökonomischer

Das Originalbild ist sehr klein und sehr verrauscht, das sollte mit Videofunktion durchaus machbar sein.

Normal würde ich eine Blitzanlage für so ein Bild nehmen.

Antwort
von FrankFroehling, 16

Für Tropfenbilder brauchst Du eine sehr kurze Belichtungszeit. Da es auf dem Bild relativ dunkel ist, muss die Blendenöffnung entsprechend groß sein (kleine Blendenzahl). Nimm dazu die kleinst mögliche Blendezahl des Objektiv. Evtuell mussst Du noch die ISO-Zahl hochstellen, um auf eine entsprechend kurze Bleichtungszeit zu kommen.

Antwort
von Fragentierchen, 1

Google mal "Hight Speed Photography"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community