Wie muss ich mich versteuern, wenn ich zwei Berufe habe, von denen einer Honorararbeit ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meldest das ganz formlos beim Finanzamt an und musst dann in den  darauffolgenden Jahren die Anlage N mit ausfüllen und fertig. Das fällt unter Freiberuflich und ist deshalb sehr unkompliziert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
06.04.2016, 17:19

Anlage N als Nachhilfelehrer?

interessant ......

0
Kommentar von HalloRossi
06.04.2016, 17:20

Anlage s, sorry

0