Frage von Lautleise2016, 3

Wie muss ich die Zeit zwischen Fachabitur Erreichen des SchulischenTeils und Beginn des praktischen Teils überbrücken?

Hallo zusammen, Ich gehe auf ein Gymnasium und bin in der Q2! Ich möchte im Januar mein Fachabitur machen und den praktischen Teil mit einer Berufsausbildung beginnen. Da ich 17 Jahre alt bin und im März erst 18 werde, bin ich doch noch schulpflichtig oder? Die Ausbildung beginnt nämlich erst im August, und ich weiß nicht was ich in der Zeit von Januar bis August machen muss vom Schulgesetz her gesehen.

Antwort
von Ogami, 2

Für den schulischen Teil deiner Fachhochschulreife musst du aber die Q2 aber auch noch absolvieren, was heißt, dass du nicht im Januar, sondern erst im Juni/Juli fertig wärst. Das bedeutet, dass du überhaupt nichts zum Überbrücken brauchst.

Zu deiner eigentlichen Frage: Meines Wissens bist du nicht mehr schulpflichtig, da du bereits länger als 10 Jahre lang (in einigen Bundesländern auch 9) die Schule besucht hast. Außerdem hast du nach der E-Phase ebenfalls die mittlere Reife.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community