Frage von pestsau, 41

Wie muss ich den Ertrag aus Einspeisung einer Photovoltaikanlage versteuern?

Erst machte ich eine monatliche Umsatzsteuervoranmeldung. Dann musste sie vierteljährlich sein, jetzt jährlich. Mir wurde dann automatisch ein Steuerbetrag abgezogen. Dann hat sich herausgestellt dass die Anlage nicht richtig verkabelt war und ich 400 Euro mehr verdient habe nachdem das korrigiert wurde. Das war letztes Jahr. Wie versteuere ich jetzt die 400?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 29

Ganz normal, wie das Andere auch. Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du durch einen falschen Anschluss mehr Geld bekommen, als es eigentlich richtig gewesen wäre.

Das unterliegt trotzdem normal der Steuer.

Kommentar von pestsau ,

Ich habe früher zu wenig Ertrag gehabt wg. falscher Verkabelung. Jetzt habe ich 400 Euro mehr bekommen. Wie wird das über Elster versteuert?

Kommentar von wfwbinder ,

Es geht ebenso wie die zu geringen Erträge davor, in Deine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung ein. Das Ergebnis über Anlage "G" in die Einkommensteuererklärung.

Antwort
von HMilch1988, 26

Sie werden in dem Jahr versteuert, an dem das Geld zu-/abgeflossen ist (die Besteuerung bleibt normal).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten