Frage von UltimateFunk, 70

Wie muss ich bei folgender Matheaufgabe vorgehen?

Ein Turm hat die Form eines Zylinders, dessen Umfang 44 m beträgt. Auf dem Turm soll ein kegelförmiges Kupferdach mit einer Höhe von 11 m aufgesetzt werden.

Ein Transporter kann mit höchstens 1.5 t beladen werden. Wie oft muss ein solcher Transporter fahren, um das 2 mm starke Kupferblech zum Decken des Daches anzuliefern?

Antwort
von Sch0biW4n, 39

naja ganz einfach...
Du rechnest erstmal die Fläche des Kegels aus (OHNE grundplatte)
Dann findest du raus wie viel die gesamte fläche mit 2mm dicke wiegt (Formelsammlung, Dichte von Kupfer usw..) und wenn du die Masse hast, durch 1,5 teilen und dann solltest du die anzahl der Fahrten haben.
Wenn ich mich hier jetzt vertan habe, wenn es einen einfacheren weg gibt dann verratet es doch bitte ^^'

Antwort
von slutangel22, 35

Erstmal rechnest du aus, wieviel Kupferblech du brauchst (in Quadratmetern), dann rechnest du das in Gewicht um (die Dichte von Kupfer musst du noch irgendwo nachschlagen), und dann schaust du, wie oft Günther fahren muss.

Kommentar von Mani96 ,

dichte ist 56

Kommentar von slutangel22 ,

56 was?

Kommentar von Mani96 ,

die einheit fällt mir gerade nicht ein

ist aber glaub ich nicht relevant für die rechnung

Kommentar von slutangel22 ,

Ob das 56 kg/m^3 oder g/m^3 sind (oder was ganz anderes) ist schon wichtig.

Kommentar von Mani96 ,

Moment

Kommentar von Mani96 ,

sorry
56 ist die Leitfähigkeit

das ist die dichte : 8,95 g/cm3.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten