Frage von katziimatzii, 78

Wie muss eine Model Setcard aussehen?

Hi,

Also ich möchte gerne anfangen als Model nebenberuflich zu arbeiten. Ich habe deswegen jetzt einen Termin mit einem Fotografen ausgemacht, der mir eine Setcard erstellen will. Jedoch meint er auch, dass ich eine Stylistin brauche. Ich bin mir da nicht so sicher, Modelagenturen wollen doch eher sehen wie man natürlich und mehr oder weniger ungeschminkt aussieht, oder?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort
von sWeEtAnKa98, 31

Für eine Bewerbung bei ner Modelagentur brauchst du keinen Fotograf und erst recht nicht eine Sedcard. Du schaust auf der Seite von der Agentur was für Foto/s sie wollen und wie viele. Wenn sie nur 1 wollen dann schick nur 1. Oft ist es im Stehn gerade und von vorne und mit Bikini oder Unterwäsche, aber schau was sie wollen, das kann verschieden sein.

Auf keinen Fall wollen sie Profifotos, die machen sie, wenn sie dich nehmen, selbst oder lassen sie machen und das darf dich nichts kosten sonst ist es unseriös. Für Bewerbung langt ein Bild das dein Freund oder ne Freundin macht. Und auch nicht geschminkt!!! Auch wenn sie dich einladen nur ungeschminkt hingehn! Meistens schreiben sie das aber auch mir der Einladung.

Eine Sedcard auf Papier (Karton) gedruckt gibt es so viel ich weiß nicht mehr. Vllt bei großen Agenturn noch (dann machen das aber auch die Agenturn, musst du nicht selbst machen lassen), aber von den großen weiß ich nicht so viel. Ich mach es auch nur nebenbei so wie du und da ist es immer ne kleine Agentur nur und da gibt es keine gedruckten Sedcards, das geht alles über Bilder die sie ausstellen oder wenn angefragt an Kunden  mailen.

Mach den Termin mit dem Fotograf zurück. Das Geld ist sonst raus geschmissen.

Antwort
von alexbeckphoto, 37

Ich bin mir da nicht so sicher, Modelagenturen wollen doch eher sehen wie man natürlich und mehr oder weniger ungeschminkt aussieht, oder?

Richtig! 

Deshalb brauchst du auch weder eine "Sedcard" noch einen Fotografen. Die Agenturen wollen  explizit solche Fotos nicht sehen! Sie wollen bei einer Bewerbung ganz einfache, selbst gemachte Digitals, also Bilder die du daheim, vor einer schönen neutralen Wand mit einer einachen Digitalkamera selbst machen kannst!

Jedoch meint er auch, dass ich eine Stylistin brauche.

Eine Stylistin ist für Klamotten zuständig. Brauchst du definitiv für eine Bewerbung bei einer Agentur nicht!

Antwort
von JameiaJune, 36

Guck dir doch mal eine Folge von Germanys Next Topmodel auf Pro7.de an! Da werden meistens in der 2./3./4. Folge das Umstyling und danach das Setcard Shooting gemacht. In der jetzigen 11. Staffel war es die 3. Folge.

Meist besteht es aus einem Ganzkörperfoto und einer Nahaufnahme deines Gesichts. Gekleidet bist du so, dass man deine Figur gut sieht, z.B. enge Jeans und Top. Geschminkt bist du, aber nur sehr dezent.

Hoffe das hilft dir!

Kommentar von sWeEtAnKa98 ,

Sry aber GNTM bringt ihr hier gar nichts wenn sie wirklich modeln will bei ner Agentur muss sie genau die Bilder bringen wo die Agentur verlangt. Das steht auf der Seite von der Agentur. GNTM ist keine Modelagentur sondern Fernsehn Unterhaltung nicht real wirklich.

Kommentar von JameiaJune ,

Es bringt ihr sehr wohl etwas, da sie einen Einblick bekommt, wie Setcards denn überhaupt aussehen sollten. Germanys Topmodel mag zwar eine Unterhaltungssendung sein, da gebe ich dir recht, jedoch geht es dort um richtige professionelle und sogar angesehene Jobs wie zum Beispiel für die Shape, für die sie eine ebenso professionelle Setcard benötigen! Insofern kann man sich da Einiges abgucken, denn jedes Model hat nun mal ihre eigene und individuelle Setcard.

Antwort
von Mina0110, 52

Natürlich ist am schönsten, zugekleistert kommt auf keinen Fall gut an weiß nicht was dein Fotograf vor hat mit dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten