Frage von Arian8458, 53

Wie muskeln abbauen trotzdem kraft erhöhen?

Ich will meine antrainierte muskelmasse abbauen aber die kraft erhöhen. Ist das möglich ?

Ich hatte mal gehört das wenn man bis zum muskelversagen trainiert , masse abgebaut wird aber der muskel leistungsfähiger. Stimmt das ?

Das ich nicht im bereich von 8 bis 12 wdh trainieren soll weil die muskeln wachsen ist mir klar.

Danke für antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von spottdrossel69, 9

Es kommt darauf an. Die Haltekraft erhöht sich, wenn Du Maximalkrafttraining machst. Also mit einem Gewicht, mit dem Du max. 2-5 Wdh schaffst.  Hierbei wachsen ja die Muskeln auch nicht mehr - sie werden nur härter und straffer.
Das Gewicht sollte hier wirklich hoch genug sein, damit Du nicht wieder aufbaust. Lass Dir anfangs helfen, damit Du Dir nicht wehtust!

Du könntest eine Zeitlang die Gewichte nach und nach etwas verringern, um die Masse abzubauen und/oder zusätzlich etwas Ausdauertraining (Laufen o.ä.), da Du  Masse abbaust. Allerdings wäre ich behutsam mit der Aussage, wo Du hier Masse verlierst und wie gleichmäßig.

Das mit dem Muskelversagen ist so eine Aussage.. :-)  Beim Max. -training trainierst Du den Muskel tatsächlich bis zur obersten Leistungsgrenze. Abgebaut wird hierbei aber nicht. (S.o.)

Dein Muskel braucht zum Erholen/Kompensieren etwa 72h. Wenn Du häufiger trainierst (Muskelaufbau), findet keine Erholung/Anpassung statt und der Muskel wird erschöpft, ohne sich aufbauen zu können. Auch hierbei kann es gut sein, daß Du abbaust. Mir scheint aber die Gewichtsreduktion beim Training (also abtrainieren) sinnvoller und kontrollierter.

Also Du kannst bis zu einem gewissen Punkt, mit weniger Masse dieselbe Kraft haben wie jetzt. Aber natürlich nicht unendlich.

Auch zwischendurch Kraft-Ausdauertraining wäre möglich. Es macht die Muskeln Ausdauerleistungsfähig -also nicht für hohe Kurzzeitbelastung, sondern für Dauerbelastung) und eher schlanker. Also Einheiten mit 15-20 Wdh.

Soweit mal mein Wissen. Ich hoffe, Du kannst was damit anfangen.

Antwort
von Darkknight27, 18

Ich bin mir nicht sicher, jedoch weiß ich von meinem Vater und Großvater, die schon als Kinder stark in der Landwirtschaft mitgearbeitet haben, immer einen großen "Kraftvorteil" hatten, und auch gegen die Leute mit sehr muskulösen Armen ankamen ;)
Also als Vermutung:
Bring das Training in deinen Alltag ein, nicht nur kurz und Intensiv.
LG

Kommentar von Arian8458 ,

Training mache ich schon seit 2 jahren regelmäßig . Ich habe oben geschrieben das ich die antrainierte muskelskelmasse abbauen will ( wegen kampfsport ) aber trotzden kraft erhalten. Am besten sogar erhöhen.

Passiert das beim muskelversagen oder nicht ?

Kommentar von Darkknight27 ,

Da bin ich leider kein Experte und kann dir nicht weiterhelfen, tut mir leid :)

Antwort
von ERROR1312, 37

Muskeln abbauen aber trotzdem mehr Kraft!? Das geht glaub ich mal nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten