Wie müsste meine Ernährung aussehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest trotzdem ausgewogen und gesund essen, auch wenn du zunehmen willst. Iss am besten Dinge mit vielen Kalorien also Nüsse, Avocado, fettes Fleisch/Fisch, Vollkornprodukte, Milchprodukte mit hohem Fettanteil, benutze beim kochen ruhig etwas mehr Öl usw. usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte auf eher hochkalorische, aber trotzdem nährstoffreiche und
hochwertige Nahrung (also nicht nur Schokolade, Gebäck, etc., davon nimmst du zwar zu, aber gesund ist das ganz und gar nicht, es sei denn, du hast starkes Untergewicht, denn glaub mir, dann kann es gar nichts geben, das "zu ungesund" ist, dann ist das wichtigste erstmal, raus aus dem Gefahrenbereich). Und Trinknahrung kann ich dir auch sehr empfehlen, denn dadurch kannst du schnell viele Kalorien zuführen, ohne dich dazu überfressen zu müssen, und flüssig gehts auch ohne Appetit gut runter. Aber natürlich nicht als Mahlzeit-Ersatz, sondern dann zusätzlich dazu, sonst bringts ja nichts ;) Wenn du Sport machst, dann vermeide auf jeden Fall Ausdauersportarten wie z.B. joggen, mach lieber Krafttraining zum Muskelaufbau. Muskeln wiegen ordentlich was :) (Können aber auch nur bei Kalorienüberschuss aufgebaut werden).

Was ich sehr empfehlen kann, sind Nüsse und solche Studentenfutter-Nussmischungen. Davon kann man echt ne ganze Tüte essen, und
fühlt sich nicht "überladen" ;) Und weil Nüsse schon kalorienhaltiger und
trotzdem gesund sind, eignen sie sich eben prima zum zunehmen. Ansonsten sind auch Trockenfrüchte allgemein gut, genauso wie Haferflocken. Wenn du kochst, dann ein bisschen mehr mit guten+pflanzlichen Ölen (natürlich nicht
übertreiben). Auch Vollmilch ist gut, llegmein solltest du hauptsächlich vollfett-Produkte verwenden, und keine Light-Varianten oder fettreduziertes. Und lass dich auf keinen Fall, nur weil du zunehmen möchtest, zu einer zuuu ungesunden Ernährung hinreißen... Klar neigt man dann erstmal dazu, zu Fastfood, Schokolade, etc. zu
greifen (was ab und zu natürlich voll in Ordnung ist!!!), aber allgemein sollte
man trotzdem noch auf einigermaßen ausgewogene Ernährung achten, auch damit kann man zunehmen, und zwar gesund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss nicht zu frühstücken das ist auch wichtig viele vernachlässigen das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da frage ich mich, wie deine ernährung im moment aussieht :)  es gibt auch menschen, die einfach einen schlechten stoffwechsel haben, die werden dann nicht "dick" oder etwas derart. dann kannst du nur muskeln aufbauen, dafür dann neben dem training gut proteine essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peacemp
07.04.2016, 17:42

Kannst du mir sagen,was zu einem guten Ernährungsplan gehört? Also welche Dinge? Proteineshakes kann ich nämlich ja nicht nehmen,weil ich noch nicht erwachsen bin,weil die angeblich meine Hormone stören

0

Was möchtest Du wissen?