Frage von MrJack215, 72

Wie müsste die Welt sein, dass sie für euch perfekt wäre?

Antwort
von KatzenEngel, 22

"Ich bin müde, Boss. Müde immer unterwegs zu sein, einsam

und verlassen. Müde niemals einen Freund zu haben, der mir sagt, wohin
wir gehen, woher wir kommen und warum. Am meisten müde bin ich, Menschen zu sehen, die hässlich zueinander sind. Der Schmerz auf der Welt und das viele Leid, das macht mich sehr müde. Es gibt zuviel davon. Es ist als wären in meinem Kopf lauter Glasscherben.
" (John Coffey)
Das trifft es für mich auf den Punkt.

Vertrauen kann man heutzutage kaum noch irgendwem. Zuviele Enttäuschungen...

Perfekt, tja, perfekt wäre für mich ausserdem eine Welt, in der das Universum keine Krankheiten, keine Schmerzen usw. zulässt...

Leider gibt es keine perfekte Welt...

Antwort
von Schwoaze, 30

Angenehm temperiert, grün und vor allem friedlich. Frei von Armut, Krankheit und menschgemachten Katastrophen.

Antwort
von suzi17, 16

Die welt ist eig. Perfekt wenn wir "Menschen" dass auch wären. Wir bzw. die meisten verlieren unsere Menschlickeit.. :-(

Antwort
von JBEZorg, 18

Im Ernst. Die Welt ist perfekt. Ich bin es nicht.

Antwort
von Chefelektriker, 23

Was stört Dich an der heutigen Welt.

Bei der vielfältigen Bevölkerung gibt es nichts perfektes.Jedes Ding hat 2 Seiten.Sie ist perfekt so wie sie ist.

Antwort
von Frangge, 37

Die Welt ist schon ok, so wie sie ist. Die Menschheit müsste sich eben ändern.

Kommentar von bobiksasoso ,

Geile antwort!

Antwort
von Schuwidu, 11

Alle Leute sollten Arbeit haben, dazu Geld und gesund sein, dann haetten wir nicht dauernd Kriege.

Schoenes Wochenende wuenscht der Schuwi.

Antwort
von tommy40629, 21

Frei von Tod, Hunger und weiteren Unheil bringenden Banken.

Dass die Menschen endlich verstehen, dass sie an der Nase herumgeführt werden. Dass die Gier irgendwie ausgerottet wird.

Ohne Gier hätten wir sicher eine schöne Welt, die Gier zerstört alles.

Wenn Tiere fertig mit fressen sind dann fressen sie nicht weiter, der Mensch z.B. die Banken können einfach nicht genug bekommen, dadurch zerstören sie die ganze Welt.

Beweis: "Lets make money" (Doku)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community