Frage von Matte0007, 45

Wie mountet man neue Festplatten in Ubuntu?

Also folgende Situation: Ich habe mir auf einem älteren Rechner das Kodibuntu installiert und alles fein konfiguriert. Kodibuntu ist auf einer kleinen 250GB Festplatte installiert. Dort liegen momentan auch noch die Mediendateien. Ich habe nun noch 2 baugleiche 400GB Festplatten dazugebaut. Wie hänge ich die nun ins Ubuntu ein? Am liebsten wäre es mir noch, wenn ich die beiden Platten zu einer 800GB-Partition zusammenfügen könnte.

Ob mit Putty oder per Programm, daß man nachinstallieren müsste, ist mir egal. Der Kodibuntu Desktop bringt ja nur sehr wenig installierte Pakete mit.

Für eine für Linuxlaien brauchbare Beschreibung oder einem Link zu einer solchen, wäre ich extremst dankbar :o)

Gruß

Matte

Antwort
von Linuxhase, 29

Hallo

Wie mountet man neue Festplatten in Ubuntu?

Wenn es um das "händische" mounten geht¹, dann gibt es bei allen rund 500 Distributionen absolut keinen Unterschied:

su -c "mount /dev/sdc1 /media/sdc1" # zum Beispiel²

Am liebsten wäre es mir noch, wenn ich die beiden Platten zu einer 800GB-Partition zusammenfügen könnte.

Das wiederum macht man am einfachsten mittels LVM

Der Kodibuntu Desktop bringt ja nur sehr wenig installierte Pakete mit.

Das Programm mount wird wohl nicht fehlen.

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------------------

  • ¹ automatisches mounten beim anstöpseln hängt vom verwendeten Desktop ab
  • ² Soll beim Systemstart der Einhängevorgang automatisch stattfinden, dann ist ein Eintrag in der Datei /etc/fstab der richtige Platz.
Antwort
von cruscher, 29

Selbst wenn du kein Ubuntu direkt hast, frag mal hier: Die Community ist super nett und Aktiv. 

https://ubuntuusers.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community