Frage von eyrehead2015, 46

Wie Motorrad Führerschein finanzieren?

Also ich lebe in einem Dorf wo einmal m Tag ein Bus kommt. Ich muss dann im nächsten Ort umsteigen um zur Schule zu kommen. Mein Vater müsste mich dann jeden Tag immer abholen kommen was auf Dauer teuer ist. Wie könnte man ein Führerschein finanzieren? Da mein Vater Frührentner ist hat er nicht viel Geld dafür. In meiner Umgebung habe ich schon überall nach einem Schülerjob gefragt aber die machen das alle leider nicht. Zeitungen austragen und so weiter ist auch alles vergeben. Wie könnte ich das finanzieren? Bin weiblich 16 und bin auf ein OSZ. Ich würde ja ein Führerschein bis 125ccm machen.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 32

Ohne Unterstützung von anderen eigentlich unmöglich.

Führerschein, Schutzkleidung, Fahrschule, Versicherung, Wartugn und ERsatzteile und Benzin sowie (gebrauchts Mopped) da kommen innerhalb von 2 Jahren ausgaben von 5000 bis 8000 Euro zusammen.

Wenn du das Geld zusamenn hast, bist du schon 18 Jahre alt, und dann macht man den Motorradführerschein A2.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 13

Mein Vater müsste mich dann jeden Tag immer abholen kommen was auf Dauer teuer ist. Wie könnte man ein Führerschein finanzieren?

Na dann lass dir doch nen Vorschuss auf die Ersparniss geben ;o)

Kommentar von eyrehead2015 ,

Mein Vater und der Rest meiner Familie hat kein Geld. Sie könnten mir nie etwas zu stecken, deshalb hab ich auch keine Ersparnisse.

Kommentar von Effigies ,

Ich meine mit Ersparniss das Geld das dein Vater sparen wird wenn er dich nicht mehr abholen muß. Du fährst doch mit dem Mopped um ien vielfaches billiger.

Kommentar von Effigies ,

Du kommst nicht drum rum dir das Geld irgendwo zu leihen weil du auch mit deinen Jobbemühungen ganz anders vorwärts kommst , wenn du erst mal mobil bist.

Antwort
von DerOberst1999, 28

Hey. Das ist natürlich eine blöde Situation.. Hast du keine Verwandten(z.B. Großeltern/Onkel usw) die dir ein bisschen Geld leihen könnten?
Und hast du auch schonmal im Internet nach einem Job geguckt?
Hab auch schon mal gesehen, dass jemand sich selbst auf ebay Kleinanzeigen gesetzt hat um nen Ferienjob bzw Minijob zu bekommen :)
Einfach mal weiter erkundigen und nicht die Hoffnung aufgeben.
Du kannst auch alte Sachen von dir, die selten oder gar nicht genutzt werden verkaufen so kommt man auch zu ein wenig Geld :))
Ich drück dir die Daumen. Finde Mädels die Motorrad fahren super (y)
Und was manche hier schreiben mit 8000 Euro.. Vergiss das ;) Wenn du bloß das nötigste brauchst holst du dir den Führerschein für 1200+100 Euro Helm+100 Euro Jacke+1000 Euro Maschiene und Versicherung mit auf deinen Vater 100 Euro im Jahr. Bleiben nur noch Benzinkosten übrig. Die sind aber eigentlich billiger als die Busfahrkarte. :) Ok Tüv fällt irgendwann auch noch an und vlt mal ne Reperatur aber ansonsten :) Mit 2800 musst du schon rechnen :) 8000 eh..
Wie gesagt wünsche dir alles gute ;)

Kommentar von 97Tim ,

2800 ist ein guter Richtwert. Stimme dir in allen Punkten zu. :)

Kommentar von DerOberst1999 ,

Dankeschön. Und ja wenn sie dann bisschen länger fährt und langsam wieder bissl mehr Geld hat kann sie sich ja auch Schuhe und Hose kaufen :)

Kommentar von eyrehead2015 ,

Danke schön hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von DerOberst1999 ,

Gerne :)

Antwort
von Basti2404, 25

Wenn es dir nur um die Fortbewegung geht mach den deutlich günstigeren roller führerschein für 50 ccm. Damit kommst du von a nach b ohne große kosten.

Kommentar von eyrehead2015 ,

Mit das Ding komm ich nie. Meine Schule ist 30km weit weg

Kommentar von Basti2404 ,

Dann hast du wohl die arschkarte. Sicher, dass du alles abgeklappert hast? Viele Firmen bieten Ferienjobs an. Da kannst du in kurzer zeit viel kohle machen, musst wahrscheinlich aber hart arbeiten.

Kommentar von dieLuka ,

Wo ist das Problem?

Du brauchst halt einen Takken länger mit nem kleinen Roller aber unmöglich ist das nicht. Ich bin mit so nem Teilchen auch ab und zu längere Strecken gefahren.

Alternativ reicht der zumindest um bis ins Dorf zum zweiten Bus zu kommen wodurch du auch nicht abgeholt werden müsstest.

Bei knapper Finanzlage würde ich das große Geld lieber auf nen PKW Führerschein sparen.

Kommentar von DerOberst1999 ,

dieLuka das wäre aber das Geld für den AM nicht wert.. Außerdem ist es auch ganz schön gefährlich und mega ätzend mit 45 kmh auf ner Landstraße zu fahren... Dann doch lieber den A1 :) Oder halt PKW sparen aber dann kann sie erst ab 18 fahren. (Wenn das Geld wirklich nicht reicht) Und um mit dem Roller zum 2. Bus zu kommen ist ja noch kostspieliger^^

Kommentar von Effigies ,

Das is das miese am Kapitalismus. Wer viel Geld hat kann es investieren, wer wenig hat muß es ausgeben.

Der A1 ist zwar teurer, bringt aber in Zukunft dann so viel Ersparnis, daß du fast umsonst Mopped fährst. Das ist ne Investition.

Wenn du aber nur das Geld für dem AM hast, dann ist das ne Ausgabe. Der bringt dir nämlich in Zukunft überhaupt nix. Das Geld is weg wenn du den B machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community