Frage von Lamio13, 38

Wie motorisiere ich am besten das Holzboot mit Schiffsschrauben?

Liebe Community,
ich würde das Holzboot auf dem Bild gerne motorisieren und fernsteuern.
Länge: 19,5 cm
Breite: 10,0 cm

Als Schiffsschraube würde ich diese verwenden:
https://www.aduis.at/schiffsantriebsset-art200001.aspx?dh=1

Die Lenkung wollte ich nicht mit einem Ruder, sondern mit den zwei Schiffsschrauben machen. (Bei Lenkung: Die eine dreht sich, die andere nicht)

Aber welche Fernsteuerung nimmt man da am besten? Eine Geschwindigkeit reicht aus, aber Rückwärts- und Vorwärtsgang wäre gut.
Am sinnvollsten wäre wahrscheinlich eine Fernsteuerung mit zwei Hebeln. Aber ich finde immer nur Fernsteuerungen, vorallem, die bezahlbar sind, mit einem vertikalen und einem horizontalen Hebel.
Oder könnte man es so handhaben, dass wenn man einen Hebel zur Seite drückt (Lenkung) die entsprechende Schiffsschraube sich dreht, und die andere ruht?

Fragen um Details sind immer willkommen.

Vielen Dank im Vorraus für hilfreiche Antworten.

Antwort
von mloeffler, 38

Das was Du verlinkt hast ist ja schon ein komplettes Antriebsset mit Stevenrohr, Welle, Schraube und Motor, das sieht mir auf den ersten Blick schon mal geeignet aus. 

Das mit der Fernsteuerung wird einfach, wenn Du nur einen Antrieb verwendest. dann baust Du eine passende Rudergarnitur hinter der Schraube ein und lenkst Sie mit einem Servo an. Ein Kanal (Knüppel) steuert dann das Ruder, mit dem anderen Kanal steuerst Du einen elektronischen Drehzahlsteller für Bürstenmotoren. Damit kannst Du den Motor vorwärts und rückwärts stufenlos regeln. 

Verbaust Du 2 Antriebe wird es etwas komplizierter, aber technisch natürlich interessanter. Du brauchst Dann 2 Drehzahlsteller um die Motoren unabhängig voneinander regeln zu können. Die Ansteuerung dieser Regler erfolgt über einen Mischer, damit das Geschwindigkeitssignal (vorwärts rückwärts stopp) mit dem Lenksignal (rechts, links bzw. links schneller, rechts schneller) gemischt wird. Heute wird so ein Mischer meist Senderseitig realisiert. Dazu brauchst Du aber eine Computerfernsteuerung wie sie für Modellflugzeuge üblich ist. z.B. eine gebrauchte DX6i von Spektrum. Willst Du eine einfache 2 Kanal Anlage verwenden geht das aber auch. Dazu brauchst Du dann ein Delta Mix Modul, welches Du zwischen Empfänger und die beiden Drehzahlsteller schaltest. Solche Module sind allerdings eigentlich zum Anschluss von Servos gedacht, wenn Die verwendeten Drehzahlsteller über eine Empfängerstromversorgung verfügen musst Du mindestens bei einem diese trennen, eventuell bei beiden und den Mischer nur für das Signal nutzen. 

Viel Spaß beim Bauen.

Kommentar von Lamio13 ,

Ich denke ich mache es dann doch nur mit einer Schiffsschraube und einer Ruder, weill erstens ist es vom Preis her günstiger und es ist einfacher zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community