Wie motiviert man sich zum lernenn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also.. ohne Fleiß kein Preis oder wie wie es ein anderes Sprichwort sagt: Anstrengung kommt im Alphabet vor Erfolg.

Fakt ist, dass du etwas tun musst, wenn du gute Noten haben willst. Das ist dir natürlich auch bewusst, aber trotzdem musst du dir das noch tiefer einhämmern ^^

Du solltest intrinsisch (von innen heraus) motiviert sein, da das die beste Motivation ist. Was willst du später arbeiten? Überlege dir, was dein Traumberuf wäre und arbeite auf dieses Ziel hin. Jede gute Note, jede gute mündliche Mitarbeit bringt dich deinem Ziel näher.

Wenn dich das nicht motiviert, dann kannst du dich anderweitig motivieren. Belohne dich für den Anfang für jede gute Note mit etwas, was dir wirklich Spaß macht. Fange dann an, dich nur noch nach 5 guten Noten zu belohnen und so weiter. I-wann brauchst du hoffentlich gar keine Belohnung.

Extrinsische Belohnung (von außen) wäre natürlich auch noch eine Option, aber ich weiß nicht wie alt du bist und ob das noch was hilft. Wenn dich deine Eltern loben oder dich für gute Noten belohnen, dann würde das auch helfen. I-wann sollte die Belohnung auch weniger werden, so dass du intrinsisch motiviert bleibst.

Schaue auch Lernvideos, die sind einfach und verständlich und machen oftmals mehr Spaß, als nur allein sich das Buch anzuschauen ^^ TheSimpleMaths kann ich dir für Mathe empfehlen. Die machen auch Biologie, Chemie und Physik - Videos :) Sonst gibt es auch für Geschichte und andere Fächer gute Lernvideos auf YouTube. Einfach mal nach dem Thema suchen.

Als letzte Idee hätte ich noch, dass du dir deine guten Noten vor Augen führen sollst. Hast du eine gute Note, dann fotografiere die Arbeit ab. Notiere die Note in deinem Hausaufgabenheft mit einer grünen Farbe. Umso mehr grüne Zahlen du sammelst, desto motivierter wirst du.

Und Fakt ist, wenn du mehr in der Schule machst (mitarbeitest, dich meldest, alleine Aufgaben rechnest), dann musst du weniger daheim machen. Das hat mich auch sehr motiviert. So bald du nämlich im Unterricht auf Durchzug schaltest, dann bekommst du später richtige Probleme. Du musst Prüfungen schreiben und verstehst aber vorne und hinten nicht den Stoff.. Stoff aufarbeiten ist echt hart ._.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haha nice, ja das ist mal eine gute Frage hier. Motivation kommt von innen, schau dir dazu paar coole Videos bei Youtube an, da kannste vom Goldfisch zum Hai werden mit dem richtigen Video ;)

Beispiel:

Und danach reiß dich zusammen, setz dir Ziele und zieh den Lernstoff durch. Eine schlodder Einstellung wird dich später nicht vorwärts bringen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ;)

Also ich habe mich immer insofern motiviert, dass ich mir sagte -------> je besser meine Noten sind, umso besser sind meine Zeugnisse, der Abschluss & damit auch die Aussichten auf eine schöne Lehrstelle^^ hat funktioniert :)

Denke dir immer -------> wir lernen nicht für die Schule oder den Lehrer sondern für das LEBEN :)

Viel Erfolg..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?