Frage von Kaenguru1997w, 38

Wie motiviere ich mich am Wochenende zum lernen?

Hallo,

ich befinde mich grad in der Ausbildung ( schulisch ) und da sollte man eigentlich schon lernen, besonders wenn man vorhat nach der 2 jährigen Kinderpflegerinnen Ausbildung noch die 3 Jahre zur Erzieherin dranzuhängen.

Unter der Woche hab ich kein Problem mit dem lernen, bin auch gut in der Schule, aber am Wochenende hab ich nunmal NIE Lust zum lernen, obwohl ich die zeit bräuchte zum lernen, weils so viele Fächer sind und ich insgesamt 4 ordner habe.

Wie motivier ich mich zum lernen am Wochenende?

Antwort
von Lucielouuu, 16

Setz dir kleine Ziele, zum Beispiel morgens zwei Stunden lernen und dann fängst du mit dem einfachsten an. Dann machst du eine Pause, isst was, lüftest und machst dann weiter, mit den nächsten Aufgaben.
Du musst ja nicht das ganze Wochenende durchlernen, schätze vielleicht vorher ab, wie lange du brauchst für die einzelnen Sachen und verteile das ganze über die 48 Stunden Wochenende, nimm dir zum Beispiel pro Tag 4-6 Stunden zum Lernen und unternimm danach noch was mit Freunden oder mach was schönes, dann hast du während dem lernen auch immer was, worauf du dich freuen kannst.

Antwort
von likeamelo, 19

Denk dir einfach, wenn du am we was machst, dass du unter der Woche mehr Luft hast und somit mehr Zeit für hobbies etc.

Kommentar von Kaenguru1997w ,

Also für Hobbys ist unter der Woche eh keine zeit da Busverbindungen so schlecht sind und ich erst um 18 Uhr heim komme oder später weil der Bus immer Verspätung hat.

Antwort
von Shany, 17

Denk immer Ich lerne nur für mich also lerne ich auch am We:-)

Kommentar von Kaenguru1997w ,

klar lernt man für sich, aber unter der Woche bin ich motivierter.

Wird Zeit dass Ferien sind in 4 Wochen.

Ich hab ja ab nach den Ferien eh nur 4 Tage Schule pro Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community