Frage von Mensch12343, 66

Wie motiviere ich mein Keyboard dazu so zu klingen?

Hey,

das Klavier am Anfang von diesem Song (http://youtu.be/WUe52DY-QQ8) klingt sau gut. Wie hat der/die Künstler/in es geschafft, dass das Klavier so klingt? Wurde das an einem Pc gemacht? Wurde da einfach am Ende ein Filter rübergelegt? Wenn ja (bezogen auf beide Fragen) mit welchem Programm schafft man soetwas?

Danke schonmal :)

Antwort
von Odorwyn, 31

Hallo Mensch12343,

Wenn das Keyboard den Sound nicht schon so hinbekommt so wurde zumindest in diesem Lied in der Tat ein Filter "rübergelegt".

Das ganze lässt sich mit einem Equalizer verwirklichen.
Der Klaviersound wurde in den Tiefen und Höhen abgesenkt und in den Mitten angehoben.

Zusätzlich wurde das ganze dann noch durch einen Hall-Effektprozessor gejagt.

Vermutlich lässt sich das ganze mit dem Program "Audacity" durchführen.

LG

Antwort
von Wolle1305, 20

Die Möglichkeiten deines Keyboards kann ich nicht beurteilen. Mit meinem Synthesizer ist es aber möglich. Erstens gibt es da schon etliche fertige Presets, zweitens kann ich aber eigene Töne über die Hüllkurve programmieren, aus einem einfachen Klavierton kann ich einen 4-stimmigen Chor herstellen. Softwaremäßig könnte es auch funktionieren, kann dir da aber kein Programm empfehlen, ich selbst verwende nur kostenpflichtige Programme wie Soundforge 8 mit zusätzlichen Tools.

Antwort
von herja, 23

Dazu musst du dich motivieren und nicht dein Keyboard .... lol

Also üben, üben und noch mehr üben!

Kommentar von Mensch12343 ,

Es ging nicht um das was gespielt wurde. Es ging um den Klang der einzelnen Töne... lol

Kommentar von herja ,

Musiknachbearbeitung ist ein großes Thema und erfordert viel theoretisches Wissen und noch mehr praktisches Können.

Das geht schon mit der vorhandenen/verwendeten Aufnahmetechnik los. Ist diese zu schlecht hilft dir auch kein Programm weiter.


Tipps für die Nachbearbeitung
Mit diesen Faustregeln für Deine Tonmischung hast Du einen guten Ausgangspunkt. Am Ende solltest Du Dich natürlich auch auf Dein Ohr verlassen.

Grundsätzlich gilt:
Sprache in Mono
Musik in Stereo

Sprache auf -9 dB pegeln
Musik auf -12 bis -15 dB pegeln
Atmo auf -18 dB pegeln

Antwort
von Jamal31, 22

Es wäre wichtig zu wissen welches keyboard du hast und hast du schon einmal alle klaviersounds durch probiert? Da müsste eigentlich wenigstens was ähnliches dabei sein

Antwort
von notuser1, 30

Mit Garageband kann man dass machen

Kommentar von Mensch12343 ,

*das Garagband gibt es leider nur für Mac.

Antwort
von priesterlein, 20

Synthesizer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community