Wie montiert man richtig Lampen, Herd und Steckdosen von der (Elektrotechnik) her?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der tipp von iTech war schon ganz gut. ich möchte dazu noch eine alternative anbieten. das nennt sich Buch, es ist so eine art aus Bäumen gemachtes Internet.

im konkreten fall meine ich dieses Exemplar: https://www.booklooker.de/app/detail.php?id=A0294tAS01ZZH&pid=76312&t=mw2mk5se3erwte9r

abgesehen von einigen regeländerungen ist es noch recht aktuell. besonders was das anschließen von Lampen, steckdosen etc. angeht hat sich eigendlich nichts geändert...

solltest du im großen umfang vor haben was zu machen, also eine ganze wohnung oder gar ein ganzes haus neu zu verkabeln, solltest du so wie so vorher mal einen elektriker vor ort gucken lassen und mit ihm duchsprechen, wo du welche leitungen verlegen solltest.

er kann dir auch aus praktischen erfahrungen heraus gute tipps geben, wo steckdosen sinnvoll sind und wo nicht usw...

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Videos, die du dir im Internet anschauen kannst, aber 90% der Videos funktionieren zwar von der Funktion her, aber diese sind fachlich falsch manchmal auch Lebensgefährlich.

Bei einer elektrischen Installation hast du nie die gleiche Situation, wie auf dem Video, also auf dem Video hast du z.B. braun, blau und grün/gelbe Adern, aber wenn du deine Steckdose zu Hause anschließen möchtest, dann hast du auf einmal schwarz, grau und rot.

Nun weißt du auch nicht mehr, welche Adern du wo anschließen sollst du und dies muss man prüfen und das kann und sollte nur ein ausgebildeter Elektriker machen, sonst könnte dies Lebensgefährlich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu gibt es in Youtube einige gute Videos von M1Molter. Aber Achtung: Wenn du schon so fragst, hast du vermutlich keine Ahnung und dann lass das lieber mit dem Strom, das ist lebensgefährlich!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cucki28
29.05.2016, 20:02

No risk, no fun! ;-)

0

als leihe darfst du das garnicht. wir senden dir keine anleitung zum selbstmord

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germi031982
29.05.2016, 23:32

Laie.... :-P

Und der darf das, aber wenn was passiert oder eine Person einen Schaden erleidet durch seinen Pfusch haftet er selbst. Der Fachmann haftet aber genauso wenn er Mist gemacht hat. Nur mit dem Unterschied das der Fachmann weiß was er macht. Er kann auch entsprechende Prüfungen durchführen weil er die entsprechend erforderliche Messtechnik zur Verfügung hat.

Bei sowas steht man immer mit einem Bein im Knast. Im Fall eines Personenschadens reden wir hier von fahrlässiger Körperverletzung, evt. sogar Tötung wenn massiv gepfuscht wurde.

0

Hallo germanyboy83

Wer so eine Frage stellt sollte die Finger von solchen Arbeiten lassen

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung