Wie möglichst schnell und gesund 10-12kg zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Würd dir proteinshakes empfehlen morgens und abends... Vielleicht auch noch mal auf der Arbeit ein shake kommst du auf 3 Shakes verteilt auf den tag sind schon um 1500-2000 Kalorien.jeden shake trinkst du nach einer anständigen Mahlzeit, dann wird das auch schon was, viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
02.03.2016, 02:57

Danke für deinen Tipp. Kannst du einen besonderen Shake empfehlen? Ich kenne mich was das angeht überhaupt nicht aus. habe zwar schon des öfteren gegoogelt, aber immer etwas erschlagen werde, von den ganzen Angeboten. 

 

0
Kommentar von sunshineboy007
02.03.2016, 11:12

Da kann ich dir nur mega mass empfehlen, ausserdem würd ich dir noch paar BCAA empfehlen da du nicht so oft trainierst  

0

Endlich will mal jemand zunehmen :) da hilft man gern!
Also:
Iss mehr Kohlenhydrate, sprich:
Nudeln, Vollkornnudeln
Reis
Kartoffeln, Bratkartoffeln, Pommes, Kartoffelbrei
Brot, Toast, Semmeln
Bananen, Zucchini, Avocado
Iss mehr Fette, aber jetzt nicht jeden Tag, nur mal paar Beispiele:
Lasagne
Döner
Hotdog
Schokoladenpfannkuchen
Kuchen, Torte, Gebäck
Gute Beläge:
Salami, Käse, Nutella, Butter, Margerine, Marmelade, Frischkäse
Gute Snacks:
Müsli, Kakao, Nüsse, Studentenfutter, Brot mit Avocado, nudelsalat, wurstsalat, kartoffelsalat, Eiersalat, säfte, milch, obst, joghurt, Pudding
Du solltest evtl säfte und milch trinken und zwischendurch studentdenfutter essen oder nüsse
:) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
02.03.2016, 20:52

Danke! Hört sich schon mal gut an. Im Grunde esse ich alles reichlich. Milch trinke ich am Tag immer zwischen 2 und 3 Liter. Kaufe überwiegend Vollkornbrot und bin ein Fan von Nüssen. Habe da eigentlich immer etwas zuhause. Alles Nervennahrung, die ich während der Arbeit in mich rein futtere. Joa, und sonst halt deftig esse. Egal ob Braten oder Auflauf. Immer viel Sauce mit Sahne, Schmand oder verkochten Käse. Nur bisher hat sich mein Gewicht nicht verändert. Werde trotzdem mehr auf die Kohlenhydrate achten.

0
Kommentar von Vivibirne
03.03.2016, 17:28

Tu das.. Versuchs :)

0

Google mal nach Ernährungsplänen für hardgainer. Da findest du zwar sachen aus dem Sport, aber ideen kannst du dir da abschauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mal ne coole Frage! Sonst wollen alle immer nur abnehmen ;)

Es gibt einfach Leute, die weniger/mehr zunehmen als andere. Ich habe ein paar Leute in der Verwandtschaft, die extrem dünn sind, obwohl sie normal bis viel essen. Das hat damit zu tun, dass der Körper die Sachen nicht so gut umsetzt oder speichert. Ich glaub es hängt mit einem bestimmten Organ zusammen, wenn du willst frag ich mal nach.

Wenn du so willst, ist das Veranlagung. Genauso wie es Veranlagung sein kann, übergewichtig zu sein... Das einfachste wäre, dich damit abzufinden. Vllt kann dir auch ein Arzt was verschreiben (ja, wenn ein Organ schuld ist, sollte moderne Medizin da auch was dagenen tun können!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
02.03.2016, 04:36

Das ist mal ne coole Frage! Sonst wollen alle immer nur abnehmen ;)

Ich habe es mir auch zwei mal überlegt, ob ich überhaupt mal nachfrage. Ist jetzt nicht so, das ich extrem unzufrieden bin. Auch wenn Sprüche »Jung, ess' mal mehr« auf dauer schon nervend ist. Wobei ich alles mit viel (schwarzem) Humor sehe und gerne mal etwas sarkastisch antworte. ;) Was jetzt Organe angeht, wird es wohl die Schilddrüse sein. Ob Unter oder Überfunktion, weiß ich nicht mehr. Habe es bei meiner eigenen Recherche mehr oder weniger aufgeschnappt. 

Ich habe ja auch keine gesundheitlichen Beschwerden. Erkranke kaum und bin nur sehr selten beim Arzt. Kann also eigentlich nicht klagen. Trotzdem halt gerne einige Kilos mehr auf die Wage bringen würde. Da ich auch heute wieder gut zugelangt habe, die Frage nach der Gewichstzunahme mal wieder aufkam und ich sie hier gestellt habe. 

Vllt kann dir auch ein Arzt was verschreiben (ja, wenn ein Organ schuld ist, sollte moderne Medizin da auch was dagenen tun können!)

Nut des Gewichtes wegen werde ich mir keine Medikamente verschreiben lassen. Mache da möglichst einen Bogen drum. Schon seit Jahren keine Impfungen (Grippe) mehr gemacht und auch sonst lieber nen Tee aufsetze als mich vollzudonnern. Trotzdem mal bei meinem Hausarzt nachfragen werde, ob und wenn ja was ich machen kann. 

0

3 Cheeseburger am Tag essen von MC' Donalds.

+ Hühnersuppe essen

+ bisschen Cola trinken :D (oder Red-Bull, soll ja angeblich Stoffwechsel anregen).

..

wäre mein Plan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wasd12345
02.03.2016, 02:45

Ist mein Tagesablauf, bis auf die Hühnersupper und ich nehme auch nicht zu .

0
Kommentar von medmonk
02.03.2016, 02:53

Was will ich mit drei mickrigen Cheeseburgern? Die nehme ich höchstens noch mit für »to go« ;-) Vorher schon zwei große Menüs verputze. Cola und sonstige Limonade auch Literweise trinken kann. Trotzdem passiert nichts. 

Neben Fastfood vor allem deftiges Essen liebe. Allgemein gerne esse und das eben nicht zu wenig. Trotzdem einfach nicht zunehme. Habe seit knapp 10 Jahren konstant das selbe Gewicht. Schwangt lediglich zwischen 1 bis 3kg. 

Ich kann jetzt auch nicht behaupten das ich mich besonders gesund ernähre. Klar, ich koche auch frisch. Mir aber eben auch sehr oft Fastfood und der Gleichen gönne. Manchmal wenn ich zum Mongolen bin und beim »All you can eat« zulange, immer denke, das meine Freunde keinen hunger habe oder der Wirt mich am liebsten raus schmeißen würde. ;-)    

0

Was möchtest Du wissen?