Frage von Collkit, 24

Wie mit Untergewicht umgehen?

Hey :) Ich werde in ein paar Monaten 14 sein und wiege momentan 35 kg manchmal wird die "g" ein wenig mehr oder weniger Ich mache mir wirklich Sorgen :/ Ich war schon bei einer Ärztin und die sagte das ich gesund wäre und alles in Ordnung seie Mein Bauch hat, wenn ich mich im Spiegel ansehe komische Muskeln & auch bei meinem Brustkorb schauen die Knochen raus. Ich bin also mit meinem ganzen Oberkörper iwie nicht zufrieden. Natürlich esse Ich immer noch das auf was Ich lust habe :) nicht sehr viel Obst aber Gemüse Ich würde gerne weiter zunehmen, aber iwie geht es nicht weiter vorran Und ich mache mir sorgen das ich immer so dünn bleiben werde :(

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Lg

Antwort
von crazycatwoman, 9

mit untergewicht, welches "angeboren" ist, muss man leben. ich wurde frueher immer als "spargelbein" bezeichnet - gehoere also auch zu den sehr schlanken modellen. nur gegen untergewicht, dass von bewustem hungern ensteht, sollte man ernsthaft vorgehen

lebewesen werden nicht in der fabrik hergestellt, also gibt es keine "normen" fuer groesse, gewicht usw. es gibt eben große, kleine, dicke, duenne, mittlere gewichtsklassen. 

freu dich, dass du essen kannst, was du willst und dabei nicht auf dein gewicht "achten" musst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten