Frage von Gladiator27, 58

Wie mit Grundsicherung ein Appartment oder Wohnung finden?

Ich möchte in meine erste eigene Wohnung ziehen . Dass es mit Grundsicherung schwierig wird , war mir bewusst , aber dass es so extrem schwer ist , damit hätte ich nicht gerechnet .

Immobilienfirmen vergeben keine Wohnungen mehr an Leute mit Grundsicherung und privat an eine Wohnung zu kommen ist bisher auch nicht erfolgreich gewesen ; ich habe mich vor allem um 1 Zimmer-Apartments beworben , die normal für Studenten verwendet werden , aber da war nichts zu machen ohne Studium oder Berufsausbildung .

Wie oder wo kann ich noch an ein Apartment oder eine Wohnung kommen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laury95, 23

Vielleicht hilft ein WBS und du schaust nach Sozialwohnungen oder es gibt in deiner Nähe eine Wohnbaugesellschaft, die Wohnungen in deiner Stadt vergibt. Diese "drücken" sich auch nicht vor Leuten mit z.B. ALG2

Kommentar von Laury95 ,

danke für den stern :)

Antwort
von malour, 36

Immobilienfirmen vergeben keine mehr? Dabei ist die regelmässige Mietzahlung da fast noch sicherer, da diese das Amt gleich überweisen kann. Versuch doch mal mit einer Annonce.

Kommentar von Gladiator27 ,

Die Immobilienfirmen berufen sich auf das sogenannte Provisionsgesetz , dass besagt , dass der Vermieter die Kosten des Maklers bezahlen muss .

Kommentar von malour ,

ahso ja das ist ja noch gar so lang her das dies dahingehend geändert wurde. Aber muss er das nicht bei jedem Mieter?

Antwort
von MonikaDodo, 21

Es gibt Sozialwohnungen. Frag beim Wohnungsamt oder Sozialamt nach.

Antwort
von klugshicer, 35

Hast Du schon in Leipzig gesucht?

Kommentar von Gladiator27 ,

Danke für den Tipp , aber ich komme aus der Nähe von Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz und suche in dieser Region eine Wohnung .

Kommentar von klugshicer ,

Also mir wäre eine Wohnung in Leipzig lieber als in Kaiserslautern oder sonst wo obdachlos zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community