Frage von Dolikumu, 75

Wie mit einer Lücke im Lebenslauf umgehen?

Guten morgen Und zwar hat eine Freundin von mir, die gerade ihr Abitur auf dem zweiten Bildungsweg macht eine Lücke in ihrem Lebenslauf die 1 Jahr beträgt. In diesem Jahr hatte sie den Platz an einem Fachgymnasium nach der 10 Klasse nicht sofort bekommen und hat während dieser Zeit eine Abnehmkur besucht für genau 3 Monate. Nun die Frage...Wie soll man so etwas in den Lebenslauf schreiben?

Antwort
von emily2001, 21

Hallo,

in dem Falle ist es immer besser diese "Unterbrechung" mit Zuwendung in der Familie zu begründen, wie z. B. während des Jahres xy habe ich mich aus familiären Gründen um den Haushalt meiner Eltern gekümmert, oder so was...

Weiterbildungsbemühungen werden immer gut taxiert, daher - wenn man so einen Leerlauf hat - immer während der Zeit einen oder mehrere Kurse besuchen, wie z. B. einen Englischkurs bei der Volkshochschule, um ein Sprachdiplom zu erwerben... Die Kurse bei der VKHS sind preiswert und gut, es gibt auch andere Weiterbildungsmöglichkeiten an der VKHS

Emmy

Kommentar von Dolikumu ,

Ja das ist nun aber schon 3 Jahre her, und so etwas auszudenken bringt ja nun auch nix

Antwort
von stubenkuecken, 28

Die Lücke ist in diesem Fall eine Wartezeit. Die Kur wird verschwiegen, der Leser könnte sich sonst Gedanken über den zukünftigen Gesundheitszustand machen.

Kommentar von Dolikumu ,

Aber einfach nichts dazu  schreiben ist doch auch keineLösung

Antwort
von noname68, 25

irgend etwas seriöses aus dem freizeitbereich, ruhig mit erklärung "in der wartezeit" aber nicht so einen diätkurs. muss dann aber authentisch sein, falls es doch nachfragen dazu gibt.

Antwort
von Qochata, 34

Sie hat erfolgreich in der Zeit vom ...... bis ......an einem Lehrgang für Ernährungsberatung teilgenommen

Antwort
von Jules394, 32

Ich würde es gar nicht in den Lebenslauf schreiben, aber wenn beim Vorstellungsgespräch danach gefragt wird, sagen, dass ich in einer Kur war und etwas für mich getan habe.

Kommentar von judgehotfudge ,

Mit einer Lücke von 1 Jahr im Lebenslauf wird es schwer, überhaupt ins Vorstellungsgespräch zu kommen.

Antwort
von frischling15, 20

Kurz und knapp : gesundheitliche Gründe ! Wem dies nicht reicht , der fragt nach !

Kommentar von noname68 ,

bei "gesundheitliche gründe" klingeln doch bei jedem personaler die alarmglocken

Kommentar von frischling15 ,

Nun, dann erkläre es mit der Wahrheit ! Oder mit einem Bildungsjahr in Übersee !

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 19

Hallo Dolikumu und willkommen bei GF!

Was hat sie denn sonst noch gemacht in dem Jahr?

Die Kur eignet sich m. E. nicht für den Lebenslauf.

Kommentar von Dolikumu ,

Leider nichts, sie hat sich mehr auf ihr Abitur vorbereitet, was sie auch nun mit ca 1.3 bestehen wird

Kommentar von judgehotfudge ,

Dann würde ich das schreiben.

Kommentar von Dolikumu ,

Sie war halt wirklich sehr unglücklich zu der Zeit wurde in der Schule gemobbt etc und wollte halt auch nicht noch ein Jahr an eine Berufsschule um so ein berufsvorbereitendes Jahr zu machen, denn so etwas hätte sie in der Zeit zerstört.

Kommentar von Dolikumu ,

Ich habe gerade noch von einem  vierwöchigem Praktikum erfahren, nur leider gibt es dort keine Unterlagen zu, also würde so etwas ja raus fallen

Kommentar von judgehotfudge ,

Ich habe gerade noch von einem  vierwöchigem Praktikum erfahren, nur
leider gibt es dort keine Unterlagen zu, also würde so etwas ja raus
fallen

Nicht unbedingt.

Kommentar von judgehotfudge ,

Das auf keinen Fall schreiben!

Kommentar von Dolikumu ,

Also würde man nun schreiben von xx-xx
Orientierungsphase  und dann diverse Sachen aufzählen... Praktikum über 4 Wochen in einem Krankenhaus

Aber kann man das wirklich so erwähnen? Ich meine die haben ihr keine Dokumente gegeben, weil die es generell nicht machen

Kommentar von judgehotfudge ,

Der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte
vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: azubiyo.de/bewerbung/lebenslauf/

Kommentar von Dolikumu ,

Ok Hier der Lebenslauf ...

leider ging es nicht anders hochladenden

https://www.file4.de/    7299

Kommentar von Dolikumu ,

Lebenslauf

Name, Vorname:                      xxx,xxx

Geboren:                                  xxxx

Familienstand:                         ledig

Anschrift:                                 xxxx

Tel.:                                          xxxxx

Email:                                      xxx@gmail.com

 Bildungsweg

2001 – 2002                             Muster-Grundschule

2002 – 2015                             Muster-Grundschule

2005 – 2006                             Muster-Realschule

2006 – 2009                             Muster- Realschule

2009 – 2011                             Muster- Realschule

·       
Abschluss:
Hauptschulabschluss

2011 – 2012                             Berufsorientierung

2012 – 2014                             Muster-Berufsfachschule

·       
Abschluss:
erweiterter Realschulabschluß

·       
Abschlussnote
(1,35)

Seit 2014                                 Berufliches Gymnasium - Fachbereich
Wirtschaft und                                                        Rehnungswesen

 Praktische Erfahrung

10.10.2011 – 10.11.2011          Praktikum:
Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

                                              

 Weitere Kenntnisse

Sprachen:                                Deutsch – Muttersprache

                                               Englisch – gut

Software:                                 MS Powerpoint,
MS Word, MS Excel – gut

Kommentar von Dolikumu ,

Ist der so ok?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten