Frage von juli1899, 88

Wie mit einem Korb umgehen der einen total verletzt hat?

Ich komme seit Jahren nicht über einen Korb von einer Freundin hinweg.

Ich hab mich damals in meinem Liebesrausch einem Kumpel anvertraut. Dieser hat dann (wahrscheinlich weil er sich übercool gefühlt hat) ihr gesagt das ich etwas von ihr möchte, ich wollte das aber nicht und wollte es ihr persönlich sagen. Sie hat danach voll komisch reagiert (sie war total blass und war total am zittern......das er ihr es da gesagt hat ist mir erst bewusst geworden als ich wieder daheim war). Ich hab sie darauf angesprochen und sie meinte erst es ist nichts und als ich dann nachgebohrt habe hat sie gesagt ihre Eltern hätten sich gestritten. Ich war total sauer als ich das daheim realisiert hatte (ich bin ein Mensch der total empfindlich darauf reagiert wenn er angelogen wird). Ein paar Tage später haben wir uns dann wieder getroffen (aber ich konnte sie nicht, sie darauf anzusprechen da ich noch total sauer war). Ein paar Tage später kam dann eine für mich copy u. past SMS nach dem Motto wir können ja Freunde bleiben, ohne ein Wort der Entschuldigung für das dass sie mich angelogen hat.

Seit dieser Sache hab ich mich in Sachen Frauen zum totalen Psycho entwickelt....

Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben um damit umzugehen :)

Antwort
von loema, 36

Mein Tipp:
Wenn du so auf einen Korb reagierst gekoppelt mit einem Herauswinden aus einer unangenehmen Situation, in die dein Schwarm gebracht wurde, dann warst du schon vorher ein Psycho.

Es geht hier um Selbstverantwortung. Um deine.
Dein Verhalten ist nicht angemessen.
Und du bist lieber Psycho in Sachen Frauen, als zu lernen mit Kränkungen angemessen umzugehen.
Schade für dich und dein Leben.

Wenn du scharf nachdenkst, dann fallen dir sicher viele Situationen ein, in denen du selbst nicht ganz bei der Wahrheit warst.
Aber das verdrängst du wohl komplett.

Kommentar von juli1899 ,

Das stimmt mir fallen da einige Situationen ein......jedoch stand am Ende immer das ich mich dafür entschuldigt hab was ich getan habe.......Das habe ich bei ihr irgendwie erwartet.......

Ich möchte sehr wohl lernen damit angemessen umzugehen, aber jeder sagt mir nur damit musst du selbst klarkommen wenn ich versuche mich über solche Dinge auszutauschen (kein Typ der Welt möchte offen zugeben verletzlich zu sein auch ich nicht.....mir fehlt dazu wohl ein "echter" Freund).

Kommentar von loema ,

Kein Mensch auf der ganzen Welt hat sich für alle Unwahrheiten entschuldigt. Da fängt es schon mal an.
Und selbst wenn du der einzige Mensch auf der Welt bist, der sich immer entschuldigt und nie so tut als wäre nix, dann bist du immer noch nicht in der Position etwas als Lüge zu bezeichnen was einer wirklichen Not oder Überforderung geschuldet war.
Also du bist sehr hart zu anderen.
Zu hart.
Und es gibt zum Glück genug Männer, die kein Problem daraus machen, verletzlich zu sein.
Du zeigst es übrigens gerade extrem indem du wütend bist.
Aber unter der Wut steckt Verletzung.
Das wissen wir doch alle.
Was glaubst du warum es Männer gibt, die ihre Partnerinnen bedrohen und ermorden, wenn sie sie verlässt.
Weil sie mit Wut auf Verletzung reagieren.
Und diese nicht ertragen wollen.
Männer sind nicht emotionslose Wesen.
Ansonsten gäbe es keine Menschen mehr.
Und da passiert auch nix schlimmes, wenn Männer Emotionen zeigen. Da passieren sogar wirklich gute Beziehungsstiftende Momente. Auch unter Männern.

Kommentar von juli1899 ,

für Kleinigkeiten und sowas habe ich mich nicht entschuldigt das stimmt.....Aber in so einer Situation.....und wenn man befreundet ist wäre es wohl richtig gewesen anstatt einem so zu zeigen wie scheiß egal einem Gefühle anderer sind (so hat es sich für mich angefühlt obwohl ich weiß wie schwer das für sie gewesen sein muss).....glaub mir ich würde sehr viel dafür geben um nicht so zu sein.....Mir wäre es lieber ich könnte sagen "Schwamm drüber"........aber ich bekomm irgendwie keinen klaren Gedanken hin der in Richtung verzeihen geht......mein Kopf führt mir dann sofort wieder alle negativen Aspekte vor und ich beginne meine Fehler zu übersehen

Kommentar von loema ,

Google mal bitte:
Glaubenssätze

kann sein, dass du welche hast, die dir dein Leben zur Hölle machen.
Beispiel: " Wenn ich Verzeihe bin ich schwach"
" Lügen müssen betraft werden"
" Ich bin mehr wert als andere"
" Niemand darf mich verletzen"

Kommentar von juli1899 ,

Wow danke :) Ich finde das sehr interessant. Trifft einiges auf mich zu. Ich verstehe nur nicht ganz wie ich diese Glaubenssätze in meinem Kopf dauerhaft ändern kann weil mit jedem Rückschlag (Bestätigung) die ich in diesem Zusammenhang bekomme falle ich wieder in mein "altes Muster"

Kommentar von loema ,

Weißt du doch noch gar nicht.
Hast doch gerade erst davon erfahren.
Jetzt hast du das Werkzeug, um Situationen und deine Reaktionen neu zu bewerten und neue Denkmuster einzuüben.

Antwort
von mirolPirol, 43

Warum hat dich dieser "Korb" verletzt? Vermutlich doch, weil du ein "nein" gar nicht in Betracht gezogen hast? Was hat dich geritten, einem "Kumpel" zu erzählen, was eigentlich nur und ausschließlich für dieses Mädchen bestimmt ist? SIE hat dich NICHT belogen! Das hast du ganz allein gemacht. Wenn du auf jemanden sauer sein willst, dann vor allem auf dich selbst und vielleicht noch auf deinen "Kumpel", obwohl du dir auch seinen "Verrat" selbst zuzuschreiben hast.

Kommentar von juli1899 ,

Weil er mich unter Druck gesetzt hat und ich in der Hinsicht einfach zu ehrlich über meine Gefühle war weil ich dachte ich könnte ihm vertrauen.....und ich ein ziemlich schüchterner Typ bin.......Sei dir sicher das ich extrem sauer auf mich bin......Ich hab einfach Schwierigkeiten meine eigenen Fehler zu sehen.....deshalb bin ich wahrscheinlich so :(

Antwort
von alarm67, 24

Ich sage immer und gerne:

"Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen"!

Du kannst mir nicht erzählen, dass Du noch nie geflunkert hast! Doch? Na dann hast Du dich ja ganz bestimmt immer entschuldigt! 😎

Im Übrigen war da keine/sehe ich da keine Lüge!

Sie war geschockt, weil sie damit wohl nicht gerechnet hat!

Danach wollte sie Dir einfach nur nicht weh tun bzw. konnte sie damit nicht umgehen!

Was bist Du bloß für ein ungehobelter Typ? Und so verständnisvoll, wow!

Die Dame kann sich eigentlich glücklich schätzen, dass es so ist, wie es ist!

Kommentar von juli1899 ,

Geflunkert und Gelogen habe ich in meinem Leben auch schon und das geb ich offen zu. Aber in so einer Situation würde ich niemanden anlügen. Ich würde versuchen der Person ein Gespräch unter 4 Augen vorzuschlagen zu einem späteren Zeitpunkt damit man sich darüber einen Kopf machen kann bzw. der Druck abfällt. Ich habe mich dadurch extrem verletzt gefühlt.....soo das ich nicht mehr bereit war darüber zu reden.

Najaa geschockt war sie.....ja.... aber ich dachte sie hätte es erahnt da ihre beste Freundin das schon monate vorher wusste was ich für sie empfinde (sie ist kurz danach mit jmd zusammengekommen nachdem ich ihrer Freundin das unterbreitet hatte und hat ca. 2 Monate vor dieser Geschichte mit ihm Schluss gemacht)

Kommentar von alarm67 ,

Du musst Deine Meinung, Deine Vorstellung, wie man damit in solch einer Situation umzugehen hat, nicht auf andere reflektieren!

Dazu sind wir Menschen zu individuell! Und jeder denkt halt anders darüber bzw. geht damit auch anders um! Und das muss nicht immer DEINEN Vorstellungen entsprechen! Und das ist auch gut so, auch richtig!

Denn wer sagt denn, dass Deine Meinung/Deine Vorstellung IMMER die richtige ist!?!?

Kommentar von juli1899 ,

Ich kann es sehr gut nachvollziehen wie schwierig das für sie in der Situation war..... auch wenn es nicht so wirkt.....aber mein Kopf kommt damit einfach nicht zur Ruhe..... wenn ich versuche mir das insgesamt so vorzustellen wie schwer das für sie war und ich versuche ihr das zu "verzeihen" bzw. einen Strich drunter zu machen kommt mein Kopf sofort mit allen negativen Aspekten dieser Situation an und ich werde nie fertig damit.....sozusagen eine Endlosschleife

Kommentar von alarm67 ,

Dann musst Du wohl mal zum Dok, denn dann stimmt da insgesamt was nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community