Frage von juli1899, 36

Wie mit dieser Abfuhr umgehen?

Hallo zusammen,

ich wollte mal etwas von einem Mädchen, mit der ich mich auch total verstanden habe. Als sie dann wieder single war haben wir die ganze Zeit miteinander geschrieben. Wir haben uns damals auch ein paar mal außerhalb der Schule getroffen.

Einmal sind wir zusammen auf eine Party von einem guten Freund von ihr der auch mit mir befreundet war. Dieser hat mich dann während der Party als wir kurz allein waren gefragt ob ich was von ihr möchte (ich habe ihm vertraut und ja gesagt). Irgendwann ging er dann mit "meinem" Mädel hoch zur Toilette weil sie zu viel getrunken hatte (nein da ist nichts gelaufen er hatte eine Freundin die ebenfalls auf der Party war, ich vermute das er ihr da gesagt hat das ich was von ihr möchte).

Sie waren dann eine 3/4 Stunde oben auf der "Toilette". Als sie wieder runter kam war sie total verstört war kreide bleich und war total komisch. Als ich sie darauf angesprochen habe hat sie gesagt ihre Eltern hätten sich gestritten und hätten angerufen (ich glaube sie hat mich da angelogen). Ein paar Minuten später wurde sie dann von ihrem Vater abgeholt (dieser war total normal und nicht zerstreut daher vermute ich sie hat gelogen).

Als ich dann ebenfalls heim gehen wollte ist mein Kumpel mit zu mir gelaufen. Da hat er mir erzählt das sie nichts von mir will. Einen Tag später kam dann auch eine SMS von ihr ala wir können ja Freunde bleiben.

Nun zur Frage ich kann damit Leben das sie nichts von mir möchte aber ich werde einfach nicht mit der Tatsache fertig das sie es mir so beigebracht hat.

Ich fühle mich total entmannt dass sie mir 0 vertraut hat weil sie meine 1. große Liebe war :'-(

Ist soetwas öfters bei Frauen der Fall? Und ja es gab davor Zeichen das sie nichts möchte aber ich war damals zu jung um sie zu verstehen

Schonmal Danke für eure Antworten :)

Antwort
von Karol12, 23

Das war wirklich nicht sehr nett von ihr, aber manchmal kommt es eben vor, dass man ganz überrumpelt wird von den Gefühlen eines Freundes. Vielleicht war sie wirklich nur geschockt, mach' dir nichts draus :) (leichter gesagt als getan, haha)

Kommentar von juli1899 ,

Ja aber ich mein ich hab es ihr ja auch angedeutet und ihre beste Freundin wusste auch schon seit Monaten Bescheid. Diese hat auch gemeint ich soll mit ihr reden was ich ja auch dadurch versucht habe als sie runterkam und ich sie gefragt habe was los ist (da hätte sie ja auch irgendeine ausrede erfinden können um alleine zu reden aber sie hat mich angelogen)

Antwort
von pritsche05, 5

Abhaken unter Erfahrung und gut isses.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community