Frage von DonnyDarko, 107

Wie mit der Einsamkeit umgehen?

Hallo erstmal zu mir ich bin M/20, berufstätig und führe eigentlich ein gutes Leben, bis auf das Freundschaftlich und beziehungstechnisch alles um mich herum zusammenbricht wie ein Kartenhaus, meine Freundin hat mich nach 2 jahren Beziehung für einen anderen verlassen, mein Bester Freund will nach 10 Jahren Freundschaft keinen Kontakt mehr zu mir, weil er andere Freunde gefunden hat und er sich "weiterentwickeln" möchte , er war wie ein Bruder für mich das tat unglaublich weh, und für die restlichen 5 Freunde die ich jetz vlt noch habe bin ich nur noch ein lästiges Anhängsel weil ich der einzige Single bin und jeder in einer Beziehung ist das ging sogar soweit das ich nicht mit in den Urlaub durfte (meine Kumpels und ich sind seit jahren gemeinsam in den Urlaub gefahren ohne Freundinen) weil es ein reiner Pärchenurlaub werden sollte und ich , wie mir sogar ins Gesicht gesagt wurde, nur stören würde. Im Prinzip habe ich niemanden mehr, keine Freundin , keinen Besten Freund und die anderen haben keine Zeit mehr für mcih aufgrund ihrer Beziehungen, was soll ich tun ich kann mit niemanden reden und fühle mich so allein, wie kann ich mit der Einsamkeit umgehen ???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Serij92, 14

Versuche etwas Zeit für dich zu finden. Hast du ja jetzt genug :) lerne dich persönlich ein bisschen kennen. In jedem von uns steckt ein verborgenes Potenzial, was nur darauf wartet entdeckt zu werden. Ich persönlich Suche immer neue Herausforderungen und bewältige sie. Wenn Sie zu schwer sind, weiß ich woran ich arbeiten kann. Und sobald du deine eigene Mitte gefunden hast, wirst du Menschen durch dein Selbstvertrauen in dein Leben ziehen, die dann zu dir passen :) vertrau mir

Kommentar von DonnyDarko ,

Die beste Antwort bis jetz, Danke für die aufbauenden Worte ich nehme mir deinen Rat zu Herzen 

Kommentar von Serij92 ,

Danke für dieses positive Feedback!

Ich wünsche dir viel Erfolg! Ich bin davon überzeugt, dass es helfen wird. Aus eigener Erfahrung :)

Antwort
von Jennyjay2, 8

Ich kenn das zu gut. Meine Freundinnen sind auch alle in Beziehungen und haben dementsprechend keine Zeit.

Was du machen kannst ist versuchen andere Leute kennen zu lernen oder mal deinen Freunden sagen das es nicht so toll ist wie die Dich nach den Jahren behandeln.
Ich mein einen Kumpel nach 10 Jahren im Regen stehen zu lassen was ist das denn?!

Kommentar von DonnyDarko ,

Bringt leider nichts mit meinen Freuden zu reden, weil die mich nicht verstehen und lieber ihr Leben mit ihren Freundinen genießen anstatt mit zuzuhören und mein Ehemaliger Bester Freund ist abgehoben, tja 10 Jahre für den Arsch ):  aber gut zu wissen das es nicht nur mir allein so geht, Danke für deine Worte (:

Antwort
von kuchenschachtel, 11

Mir fremden reden. (Omegle, Insta und andere Soziale Netzwerke) und merken, dass du nen coolen Charakter hast und es wert bist.
Find eneue Leute, Freunde, die dich wertschätzen. Sche*ss auf deine "Freunde". Wenn sie dich nich wollen, dann lass sie. Such dir vielleicht auch Leute, die ähnliche Interessen haben, geh zu Veranstaltungen etc. :)

Antwort
von MagicalMonday, 7

Was ist denn mit deinen Arbeitskollegen? Gibt es da niemanden, mit dem du auf einer Wellenlänge schwingst? Ansonsten gäbe es ja noch Vereine, usw.

Viele Orte haben auch Nachbarschaftstreffs, manche Spieleläden veranstalten Spieleabende für Neugierige,... Auch gute Möglichkeiten, Leute kennen zu lernen.

Kommentar von DonnyDarko ,

Ich arbeite im Büro und alle meine Arbeitskollegen sind weit über 30 und haben außer Arbeitstechnisch leider Freundschaftlich leider wenig Interesse an mir, wegen dem Altersunterschied und bei mir im Umkreiß gibt es leider nicht viele Vereine, da ich in einem kleinen Dorf wohne aber ich nehme mir deinen Rat zu herzen Danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community