Frage von kissandkiller, 45

Wie mit dem Ex aussprechen?

Hallo, ich hatte heute Besuch meines festen Freundes, (wir sind schon 1 Monat nach der Trennung von meinem Ex zusammen gekommen.) Allerdings hab ich dabei immer wieder gemerkt wie ich mich still und heimlich nach meinem Ex gesehnt habe, (er hatte sich damals von mir getrennt), auf jeden Fall, weil ich nie so ganz verstanden hatte was damals passiert war, will ich mich jetzt mit ihm aussprechen und auch über die zahlreichen Konflikte reden, die es noch nach der Trennung gab. Ich habe ihn jetzt angeschrieben, aber da er mich entweder hasst oder vllt, nichts mehr mit mir zu tun haben will, weiß ich nicht wie ich ihn dann überreden soll. Ich will mich unbedingt endlich von ihm lösen... Habt ihr Tipps für mich?

Antwort
von konstanze85, 13

Du kannst einen versuch starten und ihm deine situation schildern und dann um ein letztes gespräch bitten. Sag ihm dass du keinen hintergedanken hast, du hast einen neuen freund, du aber an dir gemerkt hast dass dich noch ein paar dinge belasten die du gern abschließen würdest und ihn darum bittest sich noch mal mit dir zusammenzusetzen sagt er nein, musst du es akzeptieren und allein damit klarkommen. Irgendeinen weg finden. 

Antwort
von MangaBaer, 15

Ich an deiner Stelle, so hart es auch klingt, würde es einfach lassen. Ich weiß selbst wie es ist man möchte erfahren warum und wieso. Was das Problem war und und und.
Aber lass es einfach und Blick nach vorne, denk an die schöne Zeit zurück und achte auf deinen jetzigen Freund.
Es wird eh keinen Sinn haben sich auszusprechen. Das weckt außerdem nur alte Erinnerung und Gefühle wieder auf und tut dir nicht gut!

Du wirst über den Schmerz hinwegkommen, versprochen!

Gruß M.

Antwort
von Virginia47, 11

Wenn du dich unbedingt von ihm lösen willst, dann mache es doch einfach. 

Dazu brauchst du sein Amen nicht. 

Wenn er dich ignoriert, ist er eh nicht an dir, bzw. einer Aussprache interessiert. 

Und was sollte das bringen? Außer dass du vielleicht neue Hoffnungen schöpfst, dass es sich wieder einrenken könnte. 

Genieße die Zeit mit deinem neuen Freund und vergiss den Ex. Der ist es nicht wert, dass du über ihn nachdenkst. Denn er denkt garantiert nicht über dich nach. 

Antwort
von kissandkiller, 16

Bitte helft mir!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community