Frage von Felifelicitas, 35

Wie mit bestem Freund umgehen?

Ich hatte vor 2 Wochen noch einen Freund aber das ist aus verschiedenen Gründen kaputt gegangen z.b weil mein Freund immer auf meinen besten Freund eifersüchtig war und so gab es immer Streit dann das ich keine Gefühle mehr für ihn hatte und dann habe ich es beendet einige werden jetzt sagen ja natürlich ist er eifersüchtig usw... Ja es war in einer Hinsicht auch süß weil ich dadurch wusste das ich ihm was bedeute auf jeden Fall ist die Bezeichnung jetzt Vergangenheit und mein bester Freund liebt mich das wusste mein damaliger Freund auch alle haben es gesagt aber ich wollte es einfach nicht glauben auf jeden Fall mache ich jetzt immer mehr mit ihm und mit der Zeit fällt mir das immer mehr auf aber das soll jetzt nicht heißen das ich meinen Freund wieder zurück will das ist vorbei aber ich weiß jetzt einfach nicht wie ich mit ihm umgehen soll und was er von mir denkt wenn ich ihn um arme und alle sagen immer zu mir ich soll ihm mal klar machen das ich nichts von ihm will aber ich will ihn auch nicht verletzen oder ähnliches und ich weiß nicht ob ich ihm liebe oder nicht?

Danke schon im voraus

Antwort
von Taaly, 10

Da hast Du Deinem Ex-Freund aber ganz schön blöd behandelt und unrecht getan - Du solltest Dich dringend bei ihm entschuldigen... schon für die eigene Seele!

Leider ist es kaum möglich jemanden, der einen liebt, seine Chancenlosigkeit mitzuteilen, ohne dass es für ihn hart wird. Trotzdem solltest Du das tun - ihn im Unklaren zu lassen ist jedenfalls auch nicht besser. Rede offen mit ihm...

Für euch beide wäre es besser, wenn ihr nach dem Gespräch ein wenig Abstand zueinander halten würdet. Dir würde es die Gelegenheit bieten, Deine Gefühle zu überdenken und zu sortieren - für ihn würde es die Botschaft nach dem Gespräch noch deutlicher machen und er hätte Zeit, ebenfalls alles zu bearbeiten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community