Frage von laaaylaa141414, 78

Wie mit beleidungen umgehen?

Ich habe meinem freund (jetzigen ex) damals leggingsbilder von mir geschickt wo man mein Po sieht. Diese Bilder hat er nun weitergeschickt und jedem gezeigt. Immer wenn ich in der Stadt bin werde ich beleidigt (was ich auch verstehe).. nun ja ich weiß das ich fehler gemacht hab und steh auch dazu aber trotzdem brauch ich von euch hilfe.. Wie soll ich am besten mit Beleidigungen umgehen? soll ich ruich bleiben und darüber lachen oder eher mein Mund aufmachen und etwas zu den Beleidigungen sagen?

Antwort
von pingu72, 12

Versuche zu lächeln als würde es dich nicht stören, dann wird es denen schnell zu langweilig. Sie können dich nur beleidigen, solange du dich beleidigen lässt...

Siehe es auch positiv: du hast aus diesem Fehler gelernt, so etwas passiert dir also nie wieder! Und auf so einen Idioten wirst du auch nicht noch mal reinfallen...

Antwort
von Schioria, 34

Hey,
Auch wenn es nicht einfach ist, versuche die Beleidigungen zu ignorieren. Solange du dich darüber aufregst, stachelt das die Leute nur an dich fertig zu machen.

Ob du Anzeige deswegen erstatten kannst, weiß ich nicht, aber informiere dich auf jeden Fall mal.

Kommentar von laaaylaa141414 ,

ja das stimmt, danke

aber eine anzeige will ich so oder so nicht machen

Kommentar von Schioria ,

Kein Problem.
Okay, ich denke auch das bringt leider nichts. Man ärgert sich einfach nur tierisch darüber dass der Mensch dem man mal vertraut hat, einen so hintergeht. Irgendwann vergeht das aber :)

Antwort
von isthatsuli, 48

Lach' darüber. Das hat keinen zu interessieren was Du tust, und vorallem kann man fremde beleidigende Menschen doch nicht ernstnehmen. Lass dich nicht runterkriegen

Kommentar von laaaylaa141414 ,

ja ich versuch es.. danke

Antwort
von archibaldesel, 22

Ignorieren. Das fängst du sowieso nicht ein. Irgendwann wird es langweilig.

Antwort
von manuealkindt, 12

sei froh, dass du keine nacktfotos verschickt hast. - spende die leggings für flüchtlinge und sag allen, die zu den fotos was negatives sagen: "ja, ich weiss, das war ein fehler. wenn ihr darüber lacht, ist es eure sache." und dann, je nach deiner stimmung und der reaktion: "wenn ihr einen kindergarten für zurückgebliebene sucht, ich helf euch gerne."

Antwort
von Annuk, 36

Das war eine Riesendummheit, das weißt du jetzt.

Aber jemanden damit verunglimpfen ist eine Frechheit und verboten. Wie alt seid ihr? Noch Minderjährig? Dann über Eltern eventuell, wenn volljährig anzeigen.

Kommentar von laaaylaa141414 ,

wir sind alle unter 18

Antwort
von ReckerM82, 49

Anzeige erstatten

Kommentar von laaaylaa141414 ,

ne das möchte ich eher nicht, aber danke für den tipp

Kommentar von archibaldesel ,

Wg. welches Straftatbestandes?

Kommentar von ReckerM82 ,

Schikanierung und einen schlechten Ruf in der Gesellschaft verschaffen. Sie muss da drunter ja leiden Der Typ kann doch nicht ungestraft davon kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community