Frage von xxxtenguxxx, 45

wie Messe ich über längeren Zeitraum die Leistung einer Solarzelle mit der berücksichtigung der varierenden Sonnenstärke?

Hallo Zusammen

Ich würde gerne die Leistung einer Solarzelle über längeren Zeitraum messen. Dafür müsst ich natürlich die aktuellen Wetteraktivitäten mitberücksichtigen. Mene Frage währe nun, könnte ich irgendwo einen Lichtsensor anbringen der mir die Werte der Sonne liefert und diese im Vergleich zur aktuellen abgangsleistung vergleichen?

Muss ich der Solarzelle einen dauerbelastung anhängen, bzw. einen andauernden Verbraucher um die Leistung zu ermitteln?

Antwort
von kuku27, 22

Belaste die Zelle ständig, aber versuche verschiedene Wochen mit verschiedener Belastung um vernünftige Ergebnisse zu bekommen

Nimm einen Arduino und benutze drei Analogeingänge.

  • messe die Spannung
  • messe den Strom
  • messe die Helligkeit

Dann rechnest die Watt aus und schaust dir dazu die Helligkeit an.

Ob der Messabstand in Millisekunden, Sekunden Minuten, Stunden oder Tagen ist verändert natürlich die Genauigkeit des Ergebnisses, aber die Zuordnung Watt zu Licht ist davon unbeeinflusst

Kommentar von xxxtenguxxx ,

Alles klar. welchen Ardruino müsste man da nehmen? oder würde das auch mit einem Raspery pi gehen?

Gibt es da auch kostenlose Software für die Aufzeichnung der Daten?

Nur mal fürs Verständnis, bin in der Elektrotechnik nicht super stark:

Das Solarpanel besitzt einen standart Steckdosenausgang, mit diesem Anschluss werde ich zum einen direkt ins Ardruino einspeisen? wo ich dan auch den Heligkeitssensor anhänge?

Oder wie sieht die verbindung den genau aus? Werden die Messdaten parallel abgenommen oder in Serie?

Warum 3 Anschlüsse? einmal für Spannung, Strom und Helligkeit?

Was für ein Lichtsensor währe da geeignet?

Kommentar von kuku27 ,

Raspery Pi geht natürlich auch, sogar viel besser,. der kann mehr und ist fast schon ein PC

Hast recht, es reichen 2 Anschlüsse wenn du einen definierten Verbraucher hast. Kennst du den Widerstand dann reicht eine Spannungsmessung und den Strom kannst ausrechnen.

Ob du die Zelle direkt anschließen kannst hängt davon ab wie hoch die Spannung ist. Direkt kann der Arduino nur bis 3.5 bis 5V. Dabei kannst dann noch mit Hilfe einer Referenzspannung den Messbereich eingrenzen. und in 1024 Schritten messen.

Sieh mal hier: http://www.a-d-k.de/20111119_204347-Strom+und+Spannung+mit+Arduino+UNO+messen.ht...

Aber wenn du das Datenblatt der Solarzelle hast dann reicht auch eine einfache Lux Messung und den Rest kannst ausrechnen.

Kommentar von kuku27 ,
Kommentar von xxxtenguxxx ,

Hey super Sache. Werde mich morgen gleich tiefer mit deinen Links befassen. Viiiiieeeeelen Dank.

Bezüglich Verbraucher hätte ich da noch eine Frage, spielt das eine Rolle was ich da einsetze? Würde sonst einfach einen einfachen Ventilator nutzen. Oder muss die Solarzelle komplett ausgenutzt werden?

Grundsätzlich geht es mir darum, herauszufinden wie fest die Zelle von der Landwirtschaftlichen Verschmutzung beeinflusst wird. Staub, Güllen, Blütenstaub usw. werden auf Dauer meine Zelle bestimmt in der Leistung beeinflussen.

Kommentar von kuku27 ,

wenn du Strom und Spannung misst ist es egal. Wenn nur Spannung misst und den Strom errechnest ist es nicht egal da der Ventilator den Widerstand mit der Drehzahl ändert.

Kommentar von xxxtenguxxx ,

alles klar. dan hänge ich was an wo genau bekannt ist was da für ein Wiederstand vorhanden ist.

Noch eine Frage zum Sensor, wie genau müsste der Lichtsensor sein damit ich genaue Messresultate kriege?

Oder wüsstest du was passendes? möchte gerne auch mal schauen was kleine Verschmutzungen bewirken.

Kommentar von kuku27 ,

Wenn du Ergebnisse mit 10%er Genauigkeit haben willst dann wirst einen Sensor brauchen der auf ca 5% genau misst denn es werden andere Fehler noch dazu kommen.,..

Andererseits ist die Genauigkeit wieder nicht sooooo wichtig denn interessant ist ja das Ergebnis bei höchster oder geringerer Helligkeit, egal wieviel Lux das wirklich sind

Antwort
von Tomatensaft129, 36

Messe doch immer zur gleichen Urzeit die Leistung

Kommentar von xxxtenguxxx ,

naja, das funktioniert ja nicht, da die Sonnenstärke durch die Wetterlage beeinflusst wird. Ausserd es gibt einen Ort, der exakt um die gleiche Zeit ein klaren Himmel hat.

Kommentar von Tomatensaft129 ,

Aber das gehört ja zur Messung dazu, das es auch mal schlechte Tage gibt.

Antwort
von diroda, 14

Mit einem Solarladeregler der den Stromertrag misst und aufzeichnet und einer Glaskugel und Thermopapier für die Sonnenscheindauer und Intensität.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten