Wie merkt man sich am leichtesten Englisch Vokabeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe es immer mit einem Vokabelkasten gemacht.

4 Fächer machen, die Vokalbeln auf Zettel schreiben. Alle Zettel in das vorderst Fach. Vokabeln die man weiß kommen dann ist zweite, dann ins dritte, dann ins 4. dann ins "Nirwana" sprich den Zettle kannst du wegwerfen, diese Vokabeln weiß man dann in der Regel.

Eine Vokabel die man nicht weiß kommt wieder ins 1. Fach, egal wo sie schon mal war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Wiederholung ständige und immer wieder.

Wie du dir am besten etwas merkst musst du selbst wissen.

Ich lese Bücher, schaue Filme/Youtuber auf Englisch und ich habe in meinem Zimmer überall Zettel mit Vokabeln aufgeklebt. Das nennt sich passives Lernen und hilft mir. Ich muss zum Abrufen einfach nur mir vorstellen in meinem Zimmer zusein und hab durch die Zettel Assoziationen zu den Objekten und Bezeichnungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sich irgendwas schnell zu merken muss man sich dafür interessieren. Als ich dabei war, Deutsch und danach auch Englisch zu lernen habe ich vor allem Filme geschaut und Bücher gelesen. Des Weiteren hilft dieses Wort öfters zu gebrauchen. Suche Dir bestimmte Sätze und versuche diese Vokabeln dort einzubauen und zu nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschreiben, laut lernen, beim überprüfen nochmal aufschreiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung