Frage von Stubenhocker4,

Wie merkt man ob man KO Tropfen bekommen hat .

Kann das sei dass da einfach ein paar Minuten ausgeblendet sind und man eigentlich gar nichts merkt (vielleicht etwas schwindlig)z. B. wenn das Gespräch beim Essen unverändert weitergeht .

Antwort von mondai,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier ist eine Beschreibung zur Wirkung: http://www.ko-tropfen-nein-danke.de/wirkung.0.html

Antwort von BrilleFielmann,

Also nach meinem Kentnisstand bekommt man hinterher Kopfschmerzen (ist auch kein Wunder bei dem Zeug). Und eigentlich müste man es, da es genau genommen um ein starkes Lösungsmittel handelt (ähnlich wie Nagellack), im Getränk riechen können.

Antwort von antongandon,

Bei KO Tropfen handelt es sich meistens um GBL oder GHB. Eine typische Nebenwirkung ist das Erbrechen und evtl nach dem aufwachen könnte es einem schwindlig sein.

Die Wirkung hält 2 bis 4 Stunden, deshalb sind da mehr als 5 Minuten ausgeblendet. Normalerweise müsstest man es merken, wenn man sich an einem ungewöhnlichen Ort empfindet oder so.

Im Blut ist es glaube ich nur 12 Stunden nachweisbar, das bringt also eher nichts.

Antwort von Aristotelis1,

ich denk mal man geht ko

Antwort von dolga,

leider kann man das nicht bemerken

Antwort von Toatbrother,

Wieso warst bei deiner Schwiegermutter?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community