Frage von thisgirl0, 102

Wie merke ich ob ich narzisstisch bin?

Ich habe manchmal das Gefühl dass ich eine narzisstische Einstellung habe, denn manchmal habe ich das Gefühl als wär ich mein eigener Gott, als könnte ich jetzt alles tun was ich will, fühle dann halt in mir so eine unglaubliche "Macht" und Mut etc. ... wie stellt man sowas fest und was sind so die typischen Symptome?  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 666Phoenix, 39

Das ist kein Narzissmus, sondern gesundes Selbstbewusstsein.

Narzissmus wäre, wenn Du anfangen wolltest, über tiefe Wasser zu laufen, stinkende Leichen wieder zu erwecken oder andere Leute heilig zu sprechen. 

Auch wenn Du allein nackt vor dem Spiegel stehen und dabei einen Orgasmus bekommen würdest, wäre das ein Zeichen von ausgeprägtem Narzissmus. 

Dazu gibt es im ICD-10 eine Diagnosenummer: F 60.

(Im übrigen werden der Begriff und seine Inhalte bei Wikipedia sehr gut erklärt: https://de.wikipedia.org/wiki/Narzissmus).

Kommentar von 666Phoenix ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Nashota, 48

Frag Google, dann liest du, wie sich Narzissten aufführen und damit ihr Umfeld quälen oder warum es sich von diesem Typ Mensch möglichst weit entfernt hält.

Antwort
von GoodFella2306, 58

Allein deine Frage würde im weiteren Kontext schon bedeuten, dass du gar nicht nazistisch sein kannst. Denn einem Narzissten ist es vor allem anderen wichtig, dass er nahezu unfehlbar ist. Schuld sind immer die anderen, und dementsprechend wird sich der Narzisst auch immer allergrößte Mühe geben, die anderen als Schuldige dastehen zu lassen.

Kommentar von thisgirl0 ,

Wenn ich einen Fehler mache, lache ich eher drüber und sehe meine Fehler, die Steine in meinem Weg usw als eine Art Herausforderung an.

Kommentar von GoodFella2306 ,

und diese Fähigkeit zur Selbstreflexion sowie dass du in der Lage bist, deine eigenen Fehler einzugestehen, zeigt eigentlich am deutlichsten, dass du keine übernatürlich narzisstische Tendenzen hast.

Antwort
von seguiendo, 25

http://www.seele-und-gesundheit.de/test/narztest.html oder einfach "Selbsttest Narzisssmus" googeln. Im Zweifelsfall kannst du auch einen Psychologen fragen.

Antwort
von mayaillusion999, 65

Du hast ja auch recht. Du hast das alles und noch mehr. Trau dich.

Der Großteil der Gesellschaft macht sich klein und unbedeutend - das heißt nicht, dass du es auch sein musst.

Kommentar von thisgirl0 ,

Ich weiß das ich dies hab .... seit dem ich Atheistin bin passiert das, außerdem lasse ich mich von psychischen Druck(egal in welcher Art und Weise) nicht mehr beeinflussen.

Ich weiß das alles in meinem Leben in  meiner Hand liegt, ich alles tun und erreichen kann, wenn ich es nur will. Ich habe irgendwie aufgehört mit meinen Emotionen zu handeln, sondern habe angefangen mit meiner Logik und Intelligenz zu denken & zu handeln.

Kommentar von mayaillusion999 ,

Wenn es für dich funktioniert - super ! Nutze dein Potential und lass dir nichts einreden von anderen. Ich finde das klingt sehr gut.

Kommentar von InternationalKN ,

Thisgirl du bist so lächerlich! Haha!..

Kommentar von InternationalKN ,

Du sagst du kannst alles schaffen und erreichen? Wer hat gesagt das du noch morgen lebst? Hast du das auch in deiner Hannd?!? 

Kommentar von thisgirl0 ,

@InternationalKN

Schon süß dass du meinen Account täglich besuchst und deine unnötigen, armseligen Kommentare abgibst - die mich eigentlich kaum interessieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community