Wie merke ich, ob ich nach Alkohel rieche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das merkt man auch überwiegend bis fast gar nicht selbst.

Alkoholgeruch hat man natürlich logischerweise wenn man sich etwas Alkohol gegönnt hat.

Allerdings kann man den auch bekommen wenn man Erkrankt ist. Da denke ich zum Beispiel an Diabetes.

Wenn du also keinen Alkohol trinkst, aber trotzdem eine Fahne hast, solltest du dich schleunigst mal Untersuchen lassen.

Wenn du Alkohol konsumiert hast, ist auch davon auszugehen, dass man dies riechen kann. Je nach Art des Alkohol reicht oft schon eine geringe Menge aus, um den Geruch wahrzunehmen.

Du weißt doch wann du Alkohol konsumierst hast, natürlich wirst du dann erstmal ne Zeit lang danach riechen.

Es ist normal, dass man das selbst nicht riecht.

Vielleicht solltest du mal über deinen Alkoholkonsum nachdenken.

Das riecht man selbst kaum.

Einfache Regel: wenn man viel trinkt, riecht man auch danach.

Was möchtest Du wissen?