Frage von confused2016, 130

Wie merke ich, dass ich lesbisch bin?

Ich weiß, dass es zu diesem Thema schon mehere Fragen und auch Antworten gibt. Aber da ich mich in keiner diese Antworten wiedergefunden habe, hoffe ich das mir hier jemand behilflich sein kann. Seit einigen Monaten zweifle ich dran ob ich (w, 16) tatsächlich auf Jungs stehe. Bis jetzt habe ich schon zweimal wirklich etwas für einen Jungen empfunden, allerdings habe ich vor ein paar Wochen erfahren das BEIDE nun Schwul sind.... Ich meine das ist ja eigentlich nichts schlimmes sich mal in einen homosexuellen Typen zu verlieben, aber gleich zweimal? Zudem habe ich bemerkt, dass ich garkein Interesse mehr an Jungen habe. Also ich finde sie nichtmal mehr wirklich attraktiv. Was bei andern Frauen komplett anders ist. Manchmal spüre ich sogar dieses typische kribeln im Bauch, wenn ich mit einer schönen Frau rede, was mich schon sehr verunsichert.

Würde mich über eine Einschätzung von euch sehr freuen, ob ihr denkt es ist vielleicht nur eine Phase oder ob ich es mir vielleicht nur einrede. Dankeschön schonmal im vorraus:D

Antwort
von SchokkiiMuffin, 77

Du musst es erkunden. Jeder hat mal eine Phase, in der sich der Mensch ein 2. mal orientiert. Beobachte deine Gefühle, Gedanken und habe vor allem keine Angst davor, es deinen Eltern zu sagen, sollte es der Fall Sein. Und auch keine Angst haben, dich zu outen. In deinem alter kann man sehr gut damit umgehen, auch dein Umfeld.:) LG

Kommentar von confused2016 ,

danke erstmal für die schnelle Antwort:D

Also angenomme ich bin wirklich Lesbisch wäre da schon das 2. Problem... Meine Eltern und vorallem mein Vater sind extrem homophob. Sie würden mir sofort jeden Kontakt zur Außenwelt verbieten. Da könnte ich mir gleich mit 16 ne Wohnung und nen Job suchen...

Antwort
von lilamuffin15, 49

Also ich denke du solltest dir hier gar nichts sagen lassen , lass dir bloß nichts einreden !
Denke selber darüber nach und wenn es noch 1 Jahr dauert. Und wenn du auf Mädchen stehst stehst du auf Mädchen und wenn du bi bist bist du eben bi und wenn nicht bist du eben hetero aber dass sind DEINE Gefühle und DEINE Entscheidung und es ist völlig egal was dir deine Gefühle sagen Solange DU dich wohl dabei fühlst ! Also hör gar nicht drauf wenn dir jetzt hier jemand schreibt : du bist lesbisch oder du bist bi oder das ist nur eine Phase. Wir kennen dich und deine Gefühle nicht also mach dir keinen Stress und denk in Ruhe drüber nach;)

Antwort
von cutelittle, 39

Also war/bin selber in der Phase, wo ich nicht genau weiß, was ich will, bin 15. Du musst versuchen, auf dein Herz zu hören. Probier es aus. Egal, wie sich das entwickelt, es ist gut so wie es ist. lg :)

Antwort
von Whisky2015, 50

Das merkt man nicht das weiß man einfach bin selber lesbisch und das musste ich nicht merken :-D

Antwort
von KayneAnunk, 21

Man weiß es irgendwann halt. Mit 16 habe ich mir auch immer diese Fragen gestellt und mich immer mehr damit beschäftigt, weil ich so "komisch" war.
Irgendwann habe ich festgestellt, dass ich eig. schon immer so war. Schon seit meiner Kindheit. Nur habe ich sowas halt nicht verstanden.
Ich denke schon, dass du lesbisch oder bi sein könntest.
Versuche aber nicht, dich krampfhaft zu labeln.
Verlasse dich einfach auf deine Gefühle.
Feelings before labels.

Antwort
von Angelenos, 42

Habe mal Sex mit einem Mädchen und wenn du es nicht total doof fandest, bist du lesbisch oder bi.

Antwort
von Nick7, 40

hm du bist auf jedenfall Bi das hört sich schon sehr danach an das du auf Frauen stehst ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten