Frage von cutexd, 36

Wie merke ich das ich verliebt bin oder ob es nur ein Freudschaftliches gefühl ist?

Hallo ich bin 14w

In meiner para klasse gibt es einen jungen mit dem ich mich sehr gut verstehe... wir reden öfter zusammen und sitzen auch wen wir gemeinsam unterricht haben ndbeneinander... Ich weis auch nicht seit ein paar tagen hab jcb immer eib komisches gefühl im bauch wenn ich ihn sehe und würde ihn am liebsten umarmen...

nun zu meiner frage : woran merkt man das man verliebt ist ?

Und wax denkt ihf ist es i meinem fall freundschaft oder mehr ?

Und wie soll kch ihm das dan sagen (falls es mehr sejn sollte) ?

entschuldigt die rechtschreibfehler

danke schonmal im vorraus für alle antworten

Antwort
von Amiraamira, 18

Hallo,

Normaler weise merkt man sofort wenn da mehr als freundschaftliche Gefühle sind. Zum Beispiel wenn du dir vorstellen kannst das du mit ihm Dinge (zB küssen) machen möchtest, die man unter Freunden nicht machen würde. Ich nehme mal an das du deine beste Freundinnen nicht so küssen würdest wie die Person die du magst/ liebst.Ob man dann schon direkt von liebe reden kann ist eine andere Frage da jeder liebe für sich auch definieren und erfahren muss. Ich glaube liebe braucht Zeit du musst die Person gut kennen um nicht oberflächlich zu "lieben".

Antwort
von CatchTheRainbow, 13

Du merkst, dass du verliebt bist, wenn du immer an ihn denken musst, möglichst viel zeit mit ihm verbringen willst und dir auch vorstellen könntest ihn zu küssen. Wenn du jetzt merkst, dass du in ihn verliebt bist, dann triff dich doch mal zu zweit mit ihm, damit du ihm eben näher kommen kannst und möglicherweise mit ihm zusammenkommen kannst. wenn du noch Fragen hast, kannst du dich ja melden.

Viel Glück! :)

Antwort
von mylovearehorses, 23

1.lass dir Zeit
2.veeliebtheit muss man nicht hinterfragen. Das merkst du von alleine. Jeder Mensch merkt das anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community