Frage von apfelbirne12345, 133

Wie merke ich das ich ihm nicht egal bin?

Mein schwarm und ich haben uns 5 mal getroffen und uns danach irgentwie aus den augen verloren... er schrieb/schreibt mich trotzdem öffters an aber nach treffen schien er nicht mehr aus... warum auch immer.. jetzt habe ich beschlossen ihn erst einmal in ruhe zu lassen... bis nach weihnachten und dann will ich ihm schreiben.. 1) hat jemand eine idee was? (Wegen der "plötzlichen" distanz die aufeinmal zwischen uns war habe ich ihn schon angesprochen, er meinte es wäre nix) 2) woran würde ich merken ob er noch an mir interessiert ist ( ob freundschafftlich oder anders) 3) sollte ich nach einem weiteren treffen fragen? Wenn ja wo? Wir waren immer bei ihm... vielleicht in die stadt, kino, schwimmbad, bei mir? Die letzte frage... was könnte man bei mir zuhause machen?:D ich hab keinen fernseher im zimmer... wenn wir bei ihm waren haben wir eig. "Film geguckt" naja eig haben wir uns haupstächlich unterhalten... nur was könnte man denn dann bei mir zuhause machen? Danke im voraus!!!!! :)

Antwort
von julianne333, 81

Trau dich und frag ihn nach den Feiertagen nach einem Treffen.

Aber warum immer nur zuhause? Geht raus, das Wetter ist super. Wenn man Unterwegs ist erlebt mann mehr, was einen später an einen schönen gemeinsammen Tag erinnert. 

Antwort
von FirmaWal, 11

Kann sein das er plötzlich an jemand anderen interessiert ist und man muss ja nicht immer Fernsehen gucken man kann ja auch kuscheln sich unterhalten 3. Wenn du dich mit ihm treffen willst dann frag ihn doch dann wirst du sehen ob er will. Ansonsten mach dir nicht so nen Kopf drum wenn er sich nicht mit dir treffen will ist er wohl nicht mehr interessiert an dir 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community