Frage von Kolostus, 106

wie melde ich ein falsch gehaltenen hund /wolf bzw wolfshybriden?

hallo ich bin heute auf eine anzeige gestoßen verkaufe welpen mit kleinen wolfanteil hab auch mit dem verkäufer geschrieben er meinte der vater von dem welpen sei ein halber wolf also ist der welpe wolf in 3ter generration richtig? ich hab mit auch schon ein paar infos angeschaut über wolfshybriden und da stande drinne das die tiere bis zur 5ten generration als wolf gehandelt werden und nicht als hund und die art von hunden/wälfen darf nur unter strengen auflagen und vorraussetzungen gehalten werden wie sollte ich mich nun verhalten so spontan findet mann hier kein kontakt zum tierschutz

Antwort
von Weisefrau, 44

Hallo, sowas Meldet man dem Veterinär-Telefon- und dem Ordnungsamt. Das sind die Stellen die dafür zuständig sind. Diese Stellen setzen sich dann evt. mit dem Tierschutz in Verbindung. Der Tierschutz unterstützt die Ämter. 

Meine Meinung nach lieber einmal zuviel als zuwenig gemeldet. Wenn die Überprüfung nichts ergibt dann ist ja gut. Und wenn doch dann hast du das richtige getan.

Antwort
von Negreira, 12

Grundsätzlich ist in solchen Fällen IMMER das Veterinäramt zuständig, weder das Ordnungsamt noch der Tierschutz.

Offizielle Züchter benötigen eine dementsprechende Genehmigung. Da gibt es Vorschriften hinsichtlich der Unterbringung, der Anzahl der Würfe usw. Hinter das Amt mußt Du Dich aber klemmen, die sind nämlich auch noch für Gaststätten-und Supermarktkontrollen zuständig, da kommt Tierschutz immer an letzter Stelle. Du solltest Dich da erkundigen, was man machen kann, denn die haben es in der Hand, einzuschreiten und können Dir auch die relevanten Vorschriften sagen. LG.

Antwort
von Bitterkraut, 43

Wende dich mit der Anzeige ans Veterinäramt und evtl. auch an den Nabu und den Tierschutz.

Kannst du das Inserat hierher verlinken?

Antwort
von dogmama, 64

welpen mit kleinen wolfanteil hab

Wolfshunde werden ganz legal gezüchtet.

http://www.wolfshund.net/

vielleicht erfüllt dieser Mann ja alle Auflagen. Hast Du Dir mal ein persönliches Bild machen können?

wenn Du jemanden anzeigen willst, dann solltest Du handfeste Beweise haben und Deine Behauptungen sollten stimmen.

Kommentar von Kolostus ,

die rasse wolfshund ist eine hunde rasse das heisst es ist nicht genug wolf drinne das es unter gesetz fällt

aber in meinen fall ist es ein holfshybride der 2 generration und in deutschland werden sie als wildtier/raubtier bis zur 5 generration gehandhabt

nach dem ich mit dem verkäufer gesprochen habe meinte er auch nix zu wissen das mann sie nicht einfach so halten kann in deutschland

Kommentar von Kolostus ,

die rasse wolfshund ist eine hunde rasse das heisst es ist nicht genug wolf drinne das es unter gesetz fällt

aber
in meinen fall ist es ein holfshybride der 2 generration und in
deutschland werden sie als wildtier/raubtier bis zur 5 generration
gehandhabt

nach dem ich mit dem verkäufer gesprochen habe meinte
er auch nix zu wissen das mann sie nicht einfach so halten kann in
deutschland

und anzeigen will ich es ja nicht

nur
das ich auch davon ausgehen muss das der verkäufer mist erzählt sollte
sich das wohl erher ein amt bzw jemand anschauen der ahnung davon hat

nur
ich sehe es so es ist dann immerhin ein wolf der das wichtigste
verlehrnt hat was denn mensch und denn wolf vor schaden schützt ... die
natürliche scheu und angst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten