Frage von NeunZehn09, 36

Wie meinen Vater dazu übereden lieber einen Elektriker kommen zu lassen?

Juten Tach

Wir sind zurzeit die Wohnung oben am Renovieren, leider hat mein Vater bei der Elektrik im besoffenen Kopf (er kann nichts ohne Alkohol) irgendwas falsch gemacht am Durchlauferhitzer kommt kein Strom an, er will aber das Problem selber beheben, ich und meine Mutter sind uns aber einig das, auch wenn es natürlich Geld kostet lieber ein Elektriker machen soll, denn wer weiß was da ist und was er noch im besoffenen Kopf macht, solange er nüchtern ist ist es ok aber nicht, sobald er was gesoffen hat. Das Licht auf der Treppe geht, seitdem auch nicht mehr, das an der Haustür was lange nicht mehr ging, geht nun wieder. Beim Wasserhahn kommt nur beim kalten Wasser Wasser beim warmen kommt kein Wasser. Hat er alles heute im Besoffen Kopf gemacht. Die 5 Sicherheitsregeln beachtet er glaube ich auch nicht immer.

Leider macht er oft so ein Mist, im Sommer wollte er nur eine kleine Unebenheit auf der Wiese wech machen, da er mal wieder besoffen war, bin ich und meine Mutter zu einer Freundin meiner Mutter als wir wieder kamen dachten wir, wir hätten uns beim Haus vertan, die halbe Wiese war umgegraben.

Er ist leider immer sehr aggressiv wenn er getrunken hat.

MFG NeunZehn09

Antwort
von Ille1811, 20

Hallo!

Es ist keine Schande, krank zu sein. Es ist aber eine Schande, nichts dagegen zu tun!

Ob dein Vater was wegen seiner Alkoholkrankheit tut, ist seine Sache. Du und auch deine Mutter, ihr könnt zu Al-Anon gehen. Das ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die derartige Probleme wie ihr habt. Schau einfach mal auf die Webseite Al-Anon.de und/oder ins blog.al-anon.de. Dort werdet ihr Erfahrungen finden, die auch ihr macht. Aber dort findet ihr auch Lösungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten