Frage von asdf1222, 37

Wie Master ich einen Beat?

Schritte? Welche Effekte?

Antwort
von Agiltohr, 23

Ich denke nicht, dass du "Mastering" meinst, eher "Mixing" oder "Sound Design". Da musst du einfach deinen Ohren vertrauen. Wenn es gut klingt, mach es, wenn nicht, dann eben nicht. Auch ist "Beat" sehr unspezifisch, da kann man dir auch keine allgemeinen Tipps bezüglich Effekten geben.

Kommentar von asdf1222 ,

Doch doch ich meine schon das Mastering. :D ja also einen Hop Hop Beat

Kommentar von Agiltohr ,

Ok, also der Mix passt? Normalerweise passiert im Mastering nicht viel, der Mix sollte noch einige db Headroom haben (viele empfehlen ca 6) bevor du ihn mit einem Limiter komprimierst. Wie viel du ihn komprimieren willst, musst du selbst entscheiden. Aber lieber weniger, als zu viel! Du kannst eventuell noch ein bisschen mit leichten EQ Settings herumspielen, eventuelle Low-Mids cutten und vielleicht die Höhen etwas anheben. Das ist aber sehr Geschmacksabhängig. Ist der Hip Hop Beat schon fertig, oder nur ein Loop?

Kommentar von asdf1222 ,

Der Hop Hop Beat noch nicht fertig aber das mixing teilweise schön Muss halt Nur noch die 2te Strophe und die hook bauen

Kommentar von Agiltohr ,

Mastern solltest du erst, sobald der Song komplett fertig ist.

Kommentar von asdf1222 ,

Also ich finde auch an Lautstärken schon alles gut. Ich finde nur immer den unterschied zwischen ungemasterten Beat und gemasterten Beat krass Aber ich weiß nicht wie ich das machen soll

Kommentar von Agiltohr ,

Hast du ein Beispiel zu "gemastertem" und "ungemastertem" Beat? Den größten Unterschied macht die Lautstärke. Wenn du mit deinem Mix unzufrieden bist, musst du am Mixing arbeiten, das Mastering gibt nur den Feinschliff.

Kommentar von asdf1222 ,

Ja ok

Kommentar von asdf1222 ,

*Ja Klar Nätürlich

Kommentar von asdf1222 ,

Also ich hatte davor ein Video von Paul Marx gesehen auf YouTube wo man das richtig gehört hat also der hatte einen Beat gemacht und dann am Ende hat der den noch gemastert was er aber nicht gefilmt hat aber am Ende hat er einen Ausschnitt vom fertig gemasterten Beat laufen lassen und das war ein richtiger Unterschied also ich fand der Beat Klang viel klarer und qualitativ höher also schon professionell mit meinem Mixing bin ich richtig zufrieden

Kommentar von Agiltohr ,

Kannst du mal hier den Video Link reinposten? Wenn es ums Mastern geht ist ein Limiter wirklich das Wichtigste, vielleicht ein bisschen Tape Saturation.

Antwort
von Stunter, 15

Welches Genre? Und meinst du wirklich Mastering? Oder vielleicht doch eher Mixing?

Beim Mastering kommen nämlich nicht viele Effekte zum Einsatz. Da arbeitet man fast nur mit einem Compressor.

Kommentar von asdf1222 ,

genre: Hip Hop also ich passe die Lautstärke immer schon beim Mixen an und noch halt auch Spuren nur mit Kompressor lauter aber was ist das entscheidende beim Mastern?

Kommentar von Stunter ,

Beim Mastern sollte der Track schon komplett fertig sein. Im Prinzip versucht man, den Track so laut, wie möglich zu machen, ohne 0db zu überschreiten und so zu übersteuern. Bis man da gute Ergebnisse hinbekommt, braucht es allerdings eine Menge Übung.

 ~ Stunter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community