Wie man den Isis vernichten könnte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst doch nicht einfach so die USA oder Russland verklagen. Die haben viel zu viel Macht. Sie werden sich einfach den Richter aussuchen/bestechen und werden aus der Sache mit einem weißen Hemd rauskommen. Sie können alles, sie sind die Macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Alle Länder, die Daesh unterstützt haben"

Dann kannst du eine Liste machen, die wird nur sehr lang. Daesh-Mitglieder benutzen teilweise deutsche Waffen. Waffen, die vermeintlich an kurdische Soldaten geliefert wurden, die wiederum "ausversehen" Daesh zugute kamen. Letztendlich gab man auch zu, dass man einige an sie verkauft hat.

Die Lage in Syrien ist sehr kompliziert. Kompliziert in dem Sinne, dass Daesh in Wirklichkeit viele Unterstützer hat/hatte, direkt und indirekt.

Zu deiner Idee mit den Soldaten: Wenn man wollte, könnte eines dieser Länder alleine diese Gruppe zerschlagen. Fakt ist, dass viele eben einen Einsatz verhindern, die Türkei hat mehrmals Soldaten schicken wollen. Die Bodentruppen der Türkei sind kampferprobt und nicht zu unterschätzen, wurde mehrmals abgelehnt. Begründung: Türkei will ihren Machtbereich ausweiten.

Egal: Fakt ist, dass kein Land wirklich etwas unternimmt. 

Wenn man den Terrorismus bekämpfen will, muss man die weltpolitische Lage überdenken, sich vom Osten fernhalten und keine Terroristen ausbilden. Das ist letztendlich der Fall. Nun haben wir Guerilla-Kämpfer, die einen Anschlag nach dem anderen verüben. Und ich verspreche dir: Die Typen kriegen Unterstützung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einer Gatling-Gun kurz mal alle ISIS Mitglieder umnieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
10.07.2016, 14:47

Naiviät kennt keine Grenzen.

0

Viele Länder haben kein Interesse daran, weil es sie nicht betrifft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung