Wie Magersucht in der schule verstecken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du Sport in den ersten Stunden hast, kannst du schon angezogen kommen, wenn du in den letzten Stunden Sport hast, dann kannst du gehen ohne dich umzuziehen. So würdest du es dir 1x sparen. 

Auf dem Klo umziehen ist eine Variante, aber auch dann werden dumme Sprüche kommen. Die werden dann noch mehr schauen und gucken. Daher empfehle ich dir, dich im sitzen umzuziehen. Mit dem rücken zur Wand. Als erstes das Tshirt anziehen ( am besten ein weites und längeres) und danach die Hose anziehen. Wenn du siehst, sehen die Schenkel dicker aus und auch der Bauch wirft Falten. Wenn du den Rücken an der Wand hast, sieht man kaum deine Wirbel (am besten sind Plätze am Rand und in der Ecke)

In der Schule generell lange Kleidung tragen und weite Sachen. Zur Not auch mal mehrere Schichten übereinander. Jeans über Leggings. Top unter Tshirt. Jacken und große Tücher verstecken auch noch mal viel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du ernsthaft, das niemand was merkt, selbst wenn du angezogen bist???
Die Leute sind nicht blind, oder?
Du lügst dir da selbst was in die Tasche.
Irgendwann kippst du beim Sport einfach um. Das ist dann besonders unauffällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silbersternling
06.02.2016, 18:55

Ich kip andauernd um und muss mich immer irgendwie rausreden

0

Zu erst mal eine Frage meinerseits.. lässt du dich schon behandeln? Das wollte ich nur wissen! Aber ich gehe davon aus dass du das machst da du ja zugibst Magersucht zu haben.

Nun zu deiner Frage: Ich würde mal sagen, versuch am Morgen wenn ihr Sport habt dein Turnzeug anzuziehen unter der normalen Kleidung (ein Sport T shirt...) Bei den Beinen schätze ich wird man es ja nicht so dolle sehen... du könntest schnell aufs Klo gehen und dich da schnell umziehen...

Hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche dir alles Gute... Viel glück beim Zunehmen 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silbersternling
06.02.2016, 18:48

Ich schreib nur das was meine Ärzte sagen.   Ich finde mich immernoch zu fett 

0

Ich würde mal sagen mach eine Therapie und werde gesund! Dann brauchst du auch keine Knochen zu verstecken und hörst auf deinen Körper immer mehr zu zerstören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher besser, du begibst dich in eine Therapie. Das haben die Ärzte dir doch auch schon geraten. So kannst du nicht weiter leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt was, steh dazu!

Essen ist eine gute Methode, schon bald nichts mehr verstecken zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silbersternling
06.02.2016, 18:44

Ich kann aber nichts essen 

0

Geh auf's Klo und zieh dich dort um,komm schon in deinen Sportklamotten...Aber das ist ja nicht die Lösung deines Problems.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird zusehends schwieriger für Dich werden, diesen Sachverhalt zu verstecken.

Es wäre auch dringend wirklich besser für Dich, wenn Du eher in die Richtung denken könntest, Dir Hilfe bei dieser lebensbedrohenden Erkrankung zu holen.

Hast Du darüber schon einmal nachgedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß solche Antworten nerven dich wahrscheinlich, aber Magersucht ist eine Krankheit, gegen die du etwas unternehmen solltest und dir Hilfe suchen solltest :/. Dir hier Tipps zu geben wäre mehr als unangebracht.. Rede mit irgendeiner Person der du vertraust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silbersternling
06.02.2016, 18:46

Ich bin in Behandlung aber ich will nicht das es die Leute inder Schule wissen 

0