Frage von mausi2016, 25

wie macht sie sich keine Sorgen?

Meine Freundin meint, dass ich depressiv und traurig rüberkomme. Ich bin eigentlich eine sehr aufgeweckte und fröhliche Person, aber ich bin in letzter Zeit sehr in Gedanken versunken und still. Was kann ich machen, damit meine Freundin sich keine Sorgen mehr macht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppi26, 14

Gar nichts! Wenn es dir gut geht und du es ihr auch gesagt hast muss das reichen! Nur weil man mal stiller ist, ist man nicht gleich depressiv!

Antwort
von Digarl, 7

Bist du denn depressiv und traurig? Wenn nicht sag ihr das du es nicht bist und nur ein wenig nachdenklich bist. Also halt die Wahrheit. 

Antwort
von josef788, 9

rede mit ihr darüber und sag ihr was sache ist. dann ist soe beruhigt und weiss was los ist. dann braucht sie sich auch keine sorgen zu machen

Antwort
von Mytrylive, 3

Oh ich kenne das. Ich habe auch eine Freundin die sich sorgen um mich macht. Ich würde dir raten, dass du ihr einfach sagst was dir für Gedanken im Kopf rum schwirren. Dann weiss sie vielleicht, was mit dir los ist, und warum du momentan grade etwas stiller bist, aber das es dir sonst trotzem irgendwo gut geht und sie sich nicht wirklich sorgen machen muss. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten