Frage von Autumn,

Wie macht man so eine Strich duch das O am Computer? Wie zum Beispiel bei " Jo Nesbo"

Antwort
von bitmap,

http://www.fester.de/4ascii.htm

ø <- [Alt]+155 (auf dem Zifferblock)

Antwort
von tradaix,

Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Zeichentabelle | Zeichenauswahl "ø" > Auswählen | Kopieren > Einfügen an der betreffenden Textstelle.

Antwort
von Nesquick,

Das ist ein norwegischer Musiker mit einem norwegischen Namen.

Kommentar von unfixedgirl ,

oder als "Durchschnitt"

wie man das am pc macht würde mich auch interessieren. genauso wie das 'accent cédille' im französischen... geht das auch einfacher als mit der zeichentabelle?

Kommentar von bitmap ,

Das geht auch einfacher. http://www.fester.de/4ascii.htm (zumindest das ø)

Kommentar von pitimas ,

@bitmap: Super Link, DH, wollte ich schon lange mal nachschauen. Danke.

Kommentar von tintini ,

@ unfixedgirl: Beide Zeichen (frag mich nicht, wie die heißen, halt die aus à la carte, und René) gibt es rechts oben links von der Lösch/ Zurück/ Delete taste. Bei mir direkt daneben, die tippst Du, bevor Du den Buchstaben darunter tippst, das Zeichen erscheint dann zusammen mit dem Buchstaben auf dem Bildschirm.

Kommentar von Nesquick ,

Die skandinavischen Länder benutzen z.T. andere Umlaute als wir, um der Aussprache gerecht zu werden.

Den Strich durch das 0 macht man für eine Null um Verwechslungen auszuschließen.

Kommentar von bitmap ,

''Den Strich durch das 0 macht man für eine Null um Verwechslungen auszuschließen.''

Durch das große O (Ø). Es gibt aber noch ein kleines (ø).

Antwort
von Hirnlos,

Linke Alt-Taste halten und dann auf dem Ziffernblock eintippen: 0216
Das macht dann das Ø
Oder man ruft das kleine Windoof-Programm CHARMAP auf: Start-Ausführen: charmap

Antwort
von hapebue,

schau das Bild

Kommentar von Autumn ,

Danke! Alles klar!

Antwort
von wj2000,

Geh mal in die Zeichensätze, da kannst du dir das aussuchen.

Antwort
von Hubbabu,

Q?? XD

Antwort
von yaoichan,

Es gibt aber so ein Symbol auch in Telefonbüchern, vor einer Telefonnummer, wofür steht das?

Antwort
von uli55,

http://www.rublix.ch/download/sonderzeichen/de.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community