Frage von Evemichelle 30.01.2012

Wie macht man selber Schokolade?!

  • Hilfreichste Antwort von ZzFreeZ 30.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    http://www.google.de/

    Schokolade selber machen

    Schokolade kaufen kann jeder. Aber selber machen? Probiere es doch mal!

    Du brauchst dafür 50 g Kakao, 50 g Pflanzenmargarine (aus dem Reformhaus), 200 g Milchpulver, 100 g Honig (oder Rübenkraut), 125 ml Sahne. 1 größeren und 1 kleineren Topf, 1 kleine Schüssel, 1 Rührlöffel, 1 Backblech, 1 Backpinsel.

    Im großen Topf etwas Wasser zum Kochen bringen. Den kleineren Topf hineinstellen. Da hinein die Margarine geben und flüssig werden lassen. Das Milchpulver mit dem Kakao in der kleinen Schüssel vermischen und zu der flüssigen Margarine geben und umrühren. Weiterrühren und dabei die Sahne hinzufügen. Die Mischung aus dem Wasserbad heraus nehmen, weiterrühren bzw. kneten und auf etwa 50° C abkühlen lassen, dann den Honig zugeben. Den Schokoladenteig auf einem gefetteten Backblech etwa fingerdick verteilen. Je nach Geschmack kannst du jetzt noch gehackte Haselnüsse oder Mandeln oder Rosinen hineindrücken. Bei 50-100° C, Gas Stufe 1 im Backofen etwa 10-20 Minuten lang trocknen lassen, dann heraus nehmen und an der Luft fest werden lassen.

  • Antwort von coldplayer3000 30.01.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich kaufe schokolade,schmelze sie ein und gieße mir daraus schoklade.

  • Antwort von LillyFee87 30.01.2012

    suchst du was für deinen Freund zum Valentinstag? Hier ist ein schönes Rezept in ❤form: http://www.chefkoch.de/rezepte/1001181205401522/Schokolade-selber-gemacht.html

  • Antwort von PetitPutain 30.01.2012

    Kakaopulver, Zucker und Kokosfett oder so was in der Art... Google mal, da gibts ein paar gute Rezepte.

  • Antwort von lucaluc16 30.01.2012
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!