Frage von LiLaLintschi,

Wie macht man gefüllte Paprika??

*Ich weiß das Thema wurde schon mal gefragt aba da die anworten nich soo hilfreich waren hier nochmal die Frage:

Wie macht man gefüllte Paprika??Mein Freund und ich wollen das heute zum ersten mal ausprobieren und wissen nich so recht wie.. Und wie lange dauert alles etc.. Am Besten wäre ne anleitung ^^..

dankeschöönn im vorraus!!!*

Hilfreichste Antwort von Strolchi09,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

250 g Hackfleisch 6 große Paprikaschote(n) 1 m.-große Zwiebel(n) 1 EL Fondor 150 ml Reis Salz und Pfeffer 1 EL Zucker 2 EL Mehl etwas Öl 500 ml Tomatensaft oder passierte Tomaten etwas Sellerie

Zubereitung Zunächst werden die Zwiebeln fein gehackt oder gerieben und mit dem Hackfleisch vermengt. Dann wird der Reis hinzu gegeben, mit Salz, Pfeffer und Fondor gewürzt und die Masse mit der Hand geknetet bis sie geschmeidig ist, bei Bedarf ein wenig Wasser dazu gegeben. Dann höhlen wir die Paprikaschoten aus und füllen sie mit der Fleisch-Masse. Die gefüllten Paprika werden nun in kaltes Salzwasser gegeben und langsam zum Kochen gebracht. Man kann für den Geschmack evtl. ein Stück Sellerie oder ein Sellerieblatt mit in das Wasser geben. Auf kleinem Feuer werden die Paprikaschoten nun ca. 1 Stunde abgedeckt vor sich hin köcheln gelassen.

Für die Tomatensauce wird aus 2 großen Esslöffeln Mehl eine Mehlschwitze zubereitet: etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Mehl darin so lange vorsichtig braten, bis es goldgelb ist. Sobald das Mehl goldgelb ist, sofort vom Feuer nehmen, mit passierten Tomaten oder reinem Tomatensaft aufgießen und gut verrühren, damit es keine Klumpen gibt. Nun wird die Sauce unter Rühren aufgekocht und mit etwas Salz und dem Zucker abgeschmeckt.

Die gefüllten Paprikaschoten werden großzügig mit Tomatensauce übergossen serviert. Zubereitungszeit: ca. 35 Min.

Antwort von sanne172,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zutaten

1 kg Paprika
200 g Tatar
1 TL Pflanzenöl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Paprikapulver
6 EL Reis, poliert/parboiled, gegart
1 Tetrapack(s) Tomaten, passiert
500 ml Tomatensaft
1 TL Sambal Oelek

Zubereitung:

Paprikadeckel entfernen und entkernen.
Tatar in Öl anbraten, würzen und mit Reis und passierten Tomaten vermischen.
Die Paprikaschoten mit Reis-Tatarmischung füllen und in einen Topf stellen.
Tomatensaft mit Sambal Oelek mischen und angießen.
Ca. 20 Minuten kochen lassen.
Tomatensauce abschmecken.

Antwort von almmichel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zutaten: * 5 - Paprika * 1 Glas - Reis * 400 g - Schweinehackfleisch * 2 - Zwiebeln * 2 - Möhren * Tomatenpaste * 1 Prise - Salz * Sonnenblumenöl

Die Zubereitung Den Reis kochen, bis er gar ist, dann abkühlen lassen. Die Möhren und die Zwiebeln klein schneiden und im Pflanzenöl braten. Den Reis mit dem Gemüse und dem Hackfleisch mischen, nach Geschmack salzen. Die Paprika waschen, die Mitte ausschneiden und ausfüllen. Sie werden dann senkrecht in den Kochtopf gestellt, mit dem Wasser zugegossen; die Tomatenpaste und das Salz nun hinzu geben. Auf kleiner Flamme so lange kochen, bis es fertig ist. Mit der sauren Sahne servieren.

http://www.online-artikel.de/article/gefuellte-paprika-rezepte-mit-hackfleisch-g...

Kommentar von Shawna66,

Lecker!

Antwort von Jaskan,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach doch einfach ein wenig Gehacktes (Halb & Halb). 500gr. sollten reichen. 3-4 rohe Eier hinein 1-2 Zwiebeln. Entweder 1 große oder 2 kleine Zwiebeln., Pfeffer u. Salz, mit Paniermehl oder eingeweichten Brötchen andicken. Wer´s mag mit einer oder zwei Knoblauchzehen abschmecken.

Antwort von fnmama,

ich mache hackepeter rein-und in der pfanne richtig durchbraten lassen-ca. halbe stunde-dann reis und eine jägersoße dazu-und gurkensalat http://www.chefkoch.de/rezepte/24741006011943/Gefuellte-Paprika.html

Antwort von Moeppi12,

Schaut doch mal bei www.chefkoch.de, echt gute Seite!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community