Frage von Brathuhncreepy, 17

Wie macht man einen remix ohne teure plugins/software etc.?

Also ich habe schon skills in der freeware lmms.ich möchte jedoch einem remix machen. Die rechte müssen nicht beachtet werden, da ich sie nur privat hören würde und nicht auf partys oder im netz abspielen lassen. Also gibt es evtl. Für lmms passende plugins, ich suche noch plugins, bei denen man stimmen darstellen kann und schlagzeuge aus bestimmten beats nehmen kann Ich bitte um hilfe, ich bin sehr verzweifelt...

Antwort
von Defected, 12

Hey, ich kenne lmms nicht und weiß daher nicht ob es VST - Plugins unterstützt.
Wird es aber bestimmt.

Hier hast du ein paar Webseiten die Freeware VST Plugins anbieten.

Ansonsten bemüh einfach deine bevorzugte Suchmaschine und such nach
"VST Plugin" oder "VST plugin freeware" oder nur "VST"... Du weißt schon..

Setzt dich generell mal damit auseinander.
Schau dich auch bei den kostenpflichtigen VST's um, was die können und so weiter..

http://www.delamar.de/musikproduktion/free-vst-plugins-800/

http://www.vst4free.com/

http://www.musicradar.com/news/tech/40-of-the-best-free-vst-au-plugins-in-the-wo...

Mit einer DAW(lmms) und ein paar guten VST's kannst dich dann einige Zeit ausprobieren.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

;)

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 8

In fast allen Fällen: gar nicht. Das Problem ist nicht die DAW oder irgendein Plugin, sondern das Ausgangsmaterial. Wenn Dir nicht die einzelnen Spuren des Ursprungstitels zur Verfügung stehen, ist auch ein echtes Remixen nicht möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten