Frage von juliahilfmir, 6.640

Wie macht man einen Dachziegelverband richtig?

Ich hab an meinem kleinen Zeh eine Knochen absplitterung. Die im Krankenhaus haben mir so nen Dachziegelerband rauf getahn und gesagt ich soll den mindestens 1 Woche drauf lassen aba nach dem duschen muss ich den eben neu machen (logisch). Als ich heute nach dem duschen mir so nen Verband wieder rauf machen wollte war das für mich voll wer weil dieses "Band" sag ich mal mitdem man das fest macht voll an den anderen Zehen geklebt hat und es war voll umständlich.

Als ich das dann endlich so halbwegs geschafft hab, hat das voll gespannt weil man ja seinen Fuß ein bisschen in Richtung Körper zieht und das dann echt unangenehm war. Jetzt hab ich einfach da wo es spannt das durchgeschnitten dass es nicht so stört.

Aber wie macht man einen richtigen Dachziegelverband? Habt ihr da irgendwelche Tricks oder so dass sowas nicht passiert? Das ist doch voll schwer.

Antwort
von peterwuschel, 6.150

http://www.semags.de/search/dachziegelverband%252Bfoto%252Bzehe%252Bgebrochen/de...

Kannste hier nachgucken--gute Besserung...VG pw

Antwort
von emily2001, 4.446

Hallo,

du kannst dir das Video anschauen!

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Ansonsten mußt du zum Arzt gehen und das Verband neu anlegen lassen.

Dein Fuß für eine Weile mit einem Waschhandschuh reinigen. Wenn du kannst, dein Fuß "aussparen" beim Duschen, dies habe ich gemacht in dem ich mein Fuß auf dem Badewannenrand hochgestellt habe und den Rest des Körpers geduscht habe, hat gut funktioniert. Ich hatte mich allerdings vorher eingeseift, so daß ich mich nicht so viel bewegen brauchte beim duschen... Ansonsten: Rutschfeste Unterlage fürs Aussteigen ist ein Muß, sowie den Bademantel in der Nähe parat halten!

Emmy

Kommentar von juliahilfmir ,

das ist kein dachziegelveerband in dem Video.

Kommentar von emily2001 ,

Und hier die Erklärung, wie man es selbst machen kann, aus dem selben Forum:

Re: Was ist ein Dachziegelverband?

Heftpflasterverband zur Ruhigstellung von z.B. Zehenfrakturen.

Technik:

Schmale Heftpflasterstreifen werden übereinander geklebt, sie überkreuzen sich streckseitig und werden dachziegelartig versetzt. Oder, zur Hemmung der Atemexkursionen und zur Stabilisierung einer Brustkorbhälfte bei Rippenbrüchen.

Gute Besserung !

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community