Frage von Sidneywilhelm, 185

Wie macht man ein Spiegelei?

Antwort
von BleachAnimeFan, 59

Herd an, Pfanne drauf. Bisschen Butter rein und schmelzen lassen. Ei aufschlagen und ohne Schale in Pfanne geben. Warten bis das Eiweiß weiß wird und an den Rändern leicht braun. Aus der Pfanne tun und nach Belieben würzen. Fertig.

Antwort
von anaandmia, 72

Pfanne auf den Herd

Herd anschalten

Öl in die Pfanne

Ei in die Pfanne (natürlich ohne Schale und nicht aufgeschlagen)

Warten bis es fertig ist (das merkst du dann schon)

Spiegelei auf den Teller

Pfanne weg vom Herd

Herd ausschalten

Antwort
von S1lkeF83, 65

Traditionell würzt man übrigens die Pfanne, nicht da Ei. Dadurch sind Salz und Pfeffer (oder was auch immer du bevorzugst) an der Unterseite des EI's und es sieht von oben einfach schön und unberührt aus.

Kommentar von abibremer ,

schwarze "Stippen" vom Pfeffer oder rote vom Paprikapulver geben dem Ei doch eine hübsche optische Note!

Antwort
von Grobbeldopp, 76

Ein Tipp: Große Pfanne, nur ein Ei, dann kann das weiße sich gut verteilen und stockt bevor das gelbe zu durch ist.

Antwort
von Vivibirne, 66

Öl in die Pfanne, ei reinschlagen und warten bis es durch ist. Siehe auch chefkoch/ youtube

Antwort
von Thomas19841984, 105

Ei-Inhalt in der Pfanne für wenige Minuten mit etwas Fett braten, eventuell mit Salz Pfeffer u.a. würzen

Antwort
von gibmirdeinholz, 81

pfanne auf niedriger hitze mit butter erhitzen, öl dazu, dann das ei drin aufschlagen

Kommentar von abibremer ,

Wenn man das Ei "in" der Pfanne aufschlagen wollte, müßte man SELBST drinsitzen! Besser: Das Ei am harten Pfannenrand SO anschlagen, dass man zwei Schalenhälften hat, aus denen man das Innere in die Pfanne gleiten lässt. Es gibt Leute, die kein flüssiges Eigelb mögen. Die nehmen dann, wenn das Eiweiß einen feinen braunen Rand bekommen hat, einen Pfannenwender und drehen das Ei einmal um, damit auch das Gelbe fest wird.

Kommentar von gibmirdeinholz ,

ich habb mich bis hetzt immer in die pfanne gesetzt

Antwort
von NackterGerd, 42

Pfanne -> Öl -> Ei -> braten = fertig

Antwort
von adabei, 60

Für Kochbanausen hilft vielleicht auch ein kleines Filmchen auf YouTube. Es gibt jede Menge davon. Hier ist eins davon:

 

Antwort
von Fritzhero, 33

Wenn Du das Eigelb vom Eiweiß vorher trennst und erst das Eiweiß brätst, dann kannst Du das Eigelb genau in die Mitte setzen, oder an die Seite , wie Du magst.

Wie man Wasser zum kochen bringt weist Du?


Antwort
von Satiharu, 57

Pfanne mit wenig Öl, Margarine oder Butter vorheizen.

Dann Ei draufhaun, Das innere in die Pfann! Bissl warten, (Gewürze bliblablo) Fertig! :D

Antwort
von ManuViernheim, 56

Mache Fett in der Pfanne.

Lasse das Fett ( Margarine, Butter) flüssig werden.

Dann schlage ein Ei oder mehrere in der Pfanne.

NICHT!!! verrühren. So lassen.

Du siehst dann selbst, dass das ein Spiegelei wird.

Kommentar von wiesele27 ,

vllt. weiß er/sie nicht was man macht, damit das Fett flüssig wird

(Oh Herr, schmeiß Hirn ra) 

Antwort
von Seeteufel, 50

Neulich habe ich jemanden gesehen, der hat eigene Spiegeleier, die er immer mit sich rumschleppt.

Warum`? Weil sein Bauch so dick ist, und braucht deshalb einen Spiegel um seine Ei, ei zu sehen.

Im Ernst, die meisten Antworten sind gut und richtig. Wenn du das Eiweiß nicht mehr schlabbrig haben willst, lege kurz einen Deckel auf die Pfanne und es wird super.

Kommentar von danitom ,

Der Brüller des Abends - einfach Spitze

Antwort
von May3rit, 15

Soll des n Witz sein ? 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community