Frage von beastly100,

Wie macht man ein Dampfbad fürs Gesicht?

Ich hab gelesen dass ein Dampfbad sehr gut fürs Gesicht sein soll. Wie macht man das? Nimmt man kochendes Wasser, also wie heiß muss das Wasser sein? Kommt noch was ins Wasser rein und wie weit muss ich davon entfernt sein? Soll man das auch einatmen? Sorry für die dummen Fragen aber ich hab echt kein Plan wie sowas funktioniert :D Danke für antworten!

Antwort von xxbeautyqueen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich mach das so : wasser in den wasserkocher dann in ne große Schüssel handtuch über den kopf und 10min lang so bleiben ! kannst auch etwas kamille dazu geben dann wirkt das ganze viel beruhigender :-)

Kommentar von jaliya22,

genauso mach ich das auch beim inhalieren, dann aber mit minzöl. ob es der haut was bringt, weiß ich aber nicht ;-)

Antwort von trullerine,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Prinzip machst Du das ein bisschen wie beim Inhalieren. Das Wasser sollte auf keinen Fall kochend heiß sein - das ist zu viel des Guten. Die Poren öffnen sich auch schon bei niedrigeren Temperaturen.

Nimm einfach eine Schüssel und mach die gewünschten Inhaltsstoffe mit etwa 60° heißem Wasser hinein. Dann hängst Du mit geschlossenen Augen in einem Abstand von etwa 30cm das Gesicht drüber und kannst anfangen zu entspannen. Man kann das - wenn Du geeignete Möbel hast - auch ganz schön im Liegen machen. Einfach am Ende des Sofas den Kopf hinunter hängen lassen zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community