Frage von KN124, 96

Wie macht man ein Backup von allen Daten auf dem PC auf eine externe Festplatte?

Mein PC hängt sich dauernd auf! Ich will alle Daten auf einem externen USB Speicher speichern und dann den PC formatieren

Antwort
von HardwareGuru, 62

Dazu brauchst du ein Programm was ein Datenträgerabbild macht.

Wenn dein PC sich aber aufhängt ist es nicht auszuschließen das es sich um einen Softwarefehler handelt.

Ich würde deshalb einfach alle daten und Spielstände kopieren und das OS neu installieren.

Antwort
von BurkeUndCo, 51

Da wird ein normales Back-up nicht ausreichen. Denn dann müsstest Du alle Programme (Betriebssystem, Anwendungen etc. pp) wieder neu installieren.

Wenn Du alle Daten Deiner Festplatte sichern und später  - unverändert - wieder einspielen willst, dann benötigst Du dazu ein Image-Programm. Image = Spiegelbild, da es das genaue Abbild der Daten auf eine externe Festplatte kopiert.

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit "Akronis True Image" gemacht. Allerdings ist das eine kostenpflichtige SW. Es gibt auch kostenlose Image-Programme, aber da habe ich keine Erfahrungen. 

Jedenfalls funktioniert Akronis True Image wirklich gut bei einfacher Bedienung - ich kann es nur empfehlen.

Antwort
von Cosmicchaos, 44

ja, dann mach das doch einfach so.

Alles markieren und kopieren wäre am einfachsten. Oder du sortierst vorher aus, was du an Daten noch benötigst (Bilder, Dokumente, Musik etc.) und vergisst den anderen Quatsch. Kopierst dir die Daten auf eine externe Platte (am Besten danach noch mal prüfen) und dann abziehen und n neues System drüber installieren.

Kommentar von KN124 ,

okay Danke. Also ich bin jetzt bei eigene Dateien in dem Windows Ordner. Da jetzt einfach alles kopieren und dann den Inhalt des windows ordners löschen?

Kommentar von Cosmicchaos ,

das würde ich so nicht machen an deiner Stelle.

Welche Daten musst du genau sichern??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten