Wie macht man Druckausgleich auf den Ohren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei fest zugehaltener Nase gleichzeitig kräftig durch die Nase ausatmen.

Das übt Druck auf die Gehörgänge aus und kann für einen Ausgleich sorgen.

Manchmal hilft es auch, bei zugehaltener Nase kräftig zu schlucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Selina,

also bei hohem Druck von außen hälst du die Nase zu und pustest einmal leicht hinein.

bei niedrigem Druck von außen hilft bei mir immer gähnen und dabei schlucken. (Ansonsten soll Kaugummi auch super helfen :D )

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Druckausgleich kann lediglich manuell(durch Zuhalten der Nase und gleichzeitigem Drücken oder Ziehen) erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nase mit den Fingern zuhalten und dann kräftig versuchen durch die Nase auszuatmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gähnen oder Nase zuhalten und Luft hinein drücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nasenflügel mit den Fingern nach innen drücken, und versuchen durch die (verschlossene) Nase auszuatmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Randaris79
26.09.2016, 11:50

genau^^

0

Am besten, Du trinkst etwas oder kaust Kaugummi! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung