Frage von PrinceOfPersiav, 156

Wie macht man die Überholspur frei?

Und zwar ohne dicht aufzufahren und ohne Fernlicht und blinker zu benutzen?

Antwort
von derpate20, 27

Jein. Laut Straßenverkehrsordnung sind Warnzeichen, in diesem Fall Lichtzeichen, außerhalb geschlossener Ortschaften erlaubt, um darauf hinzuweisen, dass man überholen will. Das gilt allerdings nur für kurze Signale. "Längeres Aufblenden und dichtes Auffahren kann strafbare Nötigung sein", so die AvD-Experten. Ist die rechte Normalspur der Autobahn frei, darf der Überholende durch kurzes Betätigen der Lichthupe zur Freigabe der Überholspur auffordern - das Ausweichen durch Drängeln aber keinesfalls erzwingen.

Quelle: WAZ

Antwort
von claushilbig, 1

Ganz einfach: GAR NICHT!

Antwort
von wollyuno, 72

die kannst nicht frei machen,musst immer warten bis die schlafmützen nach rechts gehen.alles andere kann als nötigung ausgelegt werden

Kommentar von lesterb42 ,

Es muss bei einer zweispurigen Autobahn erlaubt sein, einen LKW mit 130 zu überholen ohne dafür als Schlafmütze bezeichnet zu werden. Gelegentlich habe ich Kleinwagen vor mir, die das mit 110 machen, dann nach rechts fahren und beschleunigen.

Kommentar von wollyuno ,

sicher ist es erlaubt und sind für mich trotzdem schlafmützen denn ich fahr gern schneller

Kommentar von RefaUlm ,

Tja trotzdem hast du genauso auf alle anderen Verkehrsteilnehmer zu achten und deine Geschwindigkeit dem Verkehr und den Witterungsverhältnissen anzupassen wie jeder andere auch! Wenn du mal mit den richtigen Leuten also Hobbyrennfahrern fahren willst komm auf den Nürburgring, mal schauen ob du auch noch schnell fahren kannst wenn es mal anspruchsvoller wird als nur Stupide geradeaus 😉

Kommentar von wollyuno ,

ich will nicht rennfahren nur flott unterwegs sein.hab keine punkte in flensburg und halt mich an die regeln

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 33

Darf nur die Polizei und Rettungsdienst Du gar nicht , den das ist Nötigung egal wie . Und wen da drei LKWs neben einander ein Rennen fahren du darfst nicht .

Antwort
von konzato1, 41

Warum ohne Blinker und Luchthupe?

Es ist gestattet, den Blinker links durchgehend blinken zu lassen und auch die Lichthupe darf man kurz mal verwenden.

Nur drängeln darfst du eben nicht.

Kommentar von ronnyarmin ,

Es ist gestattet, den Blinker links durchgehend blinken zu lassen

Nöö. Auf der Überholspur list inks zu blinken nicht erlaubt. Wohin sollte man noch ausscheren können, wenn man schon links fährt?

Den Wunsch zu überholen kann man durch KURZZEITIGES Betätigen der Lichthupe oder durch kurzes Hupen kundtun. Natürlich nur dann, wenn der Vordermann Platz hätte, nach rechts zu fahren, das aber nach angemessener Zeit nicht macht.

Alles andere stellt eine Nötigung dar.

Kommentar von X3030 ,

Gerade DIE die mit Dauerbkinker angeballert kämen würden ggf ein paar Sekündchen länger warten, bis die Helden weiterballern könnten.. 😁 

Ich überhole schon sehr zügig.., meint dann noch einer mich durch sowas wegscheuchen zu wollen 'weg da,  ICH komme.. ', fahre ich dann mit Blinker links vor ihm her.. 

..und wenn rechts AUSREICHEND Platz ist, wechsel ich selbstverständlich nach rechts, ist doch klar.. 😁 

Antwort
von xTravellerx, 80

Eine Überholspur kann man nicht aktiv frei machen. Mann "wartet", mit angemessenem Sicherheitsabstand, bis das Fahrzeug vor einem, den Überholvorgang beendet hat.

Antwort
von RefaUlm, 39

Du bist nicht zufällig Audi-, BMW- oder Mercedesfahrer?!

Kommentar von PrinceOfPersiav ,

nein

Kommentar von RefaUlm ,

Was dann? VW Passat CC, Golf GTI? 😉

Kommentar von kampfschinken23 ,

hat das was damit zu tuen 🤔😁

Kommentar von RefaUlm ,

Hmm kann sein 😜

Kommentar von RefaUlm ,

Hmm keine Ahnung...

(Sollte das heißen)

Kommentar von PrinceOfPersiav ,

Ich habe den Insignia von meinem Vater gefahren. Bis ich mein eigenes Auto kriege, wird es nich lange dauern 😅

Kommentar von RefaUlm ,

Könnte am Auto liegen...

So ein Opel hat wenig "Überholprestige", daran kann's liegen...

Kommentar von PrinceOfPersiav ,

*noch

Antwort
von FeeGoToCof, 89

Gar nicht. Wenn Du auf der Überholspur bist, so ziehe - nach Verkehrssituation schnellmöglich rüber (mit Blinker).

Wenn die Überholspur besetzt ist, ist sie besetzt und Du kannst nur darauf vertrauen, dass die Permanentlinksspurbesetzer irgendwann zur Rechenschaft gezogen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community